MARKETING & MEDIA
Auf die Games, fertig, los! © Votava/PID

Das Wiener Rathaus wird heuer zum elften Mal wieder zum großen Gamerparadies.

© Votava/PID

Das Wiener Rathaus wird heuer zum elften Mal wieder zum großen Gamerparadies.

Redaktion 25.08.2017

Auf die Games, fertig, los!

Im Oktober können sich Gamer aus ganz Österreich im Rathaus wieder richtig austoben und neueste Trends kennenlernen.

WIEN. Letztes Jahr stürmten rund 80.000 Besucher das Wiener Rathaus, um beim größten Computer- und Konsolenspiel- Event Österreichs dabei zu sein.

Heuer werden zum elften Mal die Gamer und Gamerinnen des Landes vom 13. bis 15. Oktober aufeinander treffen.
Schon im vergangenen Jahr wurde neben den neuesten PC- und Konsolenblockbustern für die Playstation oder Nintendo auch Virtual Reality in den Fokus gerückt. Neben einer Kinderzone und dem eSport wird man auch heuer wohl wieder Cosplay erwarten dürfen. Also den japanischen Verkleidungstrend, bei dem Teilnehmer eine Figur aus Anime, Manga, Comic, Film oder Computerspiel darstellen.

Innovationen & Highlights

Die Aussteller, die bei der Game City anwesend sein werden, werden erst ab September auf der Website ersichtlich sein. In jedem Fall werden die Besucher aber auch heuer die aktuellsten Spiele und Innovationen sowohl von großen Studios, als auch von kleinen Entwicklern bestaunen dürfen. Außerdem kehrt die „Lange Nacht der Game City” zurück und findet zum zweiten Mal statt. (red)

Der Eintritt ist kostenlos. Alle weiteren Informationen finden sich online unter:
www.game-city.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema