MARKETING & MEDIA
Bestrafung des Karmas
Gianna schöneich 12.05.2017

Bestrafung des Karmas

Die Menschheit hat in letzter Zeit wieder einige Fehler begangen. Gut, ausgenommen natürlich die Wahl in Frankreich. Dennoch scheint es, als würde nun doch das Karma zurückschlagen und uns mit dem ein oder anderen Video bestrafen, das mehr Qual als irgendwas anderes ist. Angefangen vom Miesmacher-Rap der AK OÖ; man möge das ethisch betrachten, wie man will – aber wie um alles in der Welt konnte man dieses schlechte Video auf die Welt loslassen? Ohrwürmer bringt „How it is (wap bap)” von Bibi H – hier erkennt man zumindest, dass Geld in die Hand genommen wurde. Dennoch: So große Qualen hätten es nicht sein müssen ...

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema