MARKETING & MEDIA
Bewegte Bilder bewegen © pilot@media.at/Andreas Hofer

Andreas Martin sieht „die enge Verzahnung und Abstimmung von Media, Technologie und Kreation als essentiell für den Kampagnenerfolg”.

© pilot@media.at/Andreas Hofer

Andreas Martin sieht „die enge Verzahnung und Abstimmung von Media, Technologie und Kreation als essentiell für den Kampagnenerfolg”.

PAUL CHRISTIAN JEZEK 24.02.2017

Bewegte Bilder bewegen

pilot@media.at bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen, wenn es um Werbung im digitalen Zeitalter geht.

••• Von Paul Christian Jezek

WIEN. „Unsere Führungscrew ist sehr bemüht, das gesamte Team möglichst motiviert zu halten”, sagt pilot@media.at-Geschäftsführer Andreas ­Martin zu medianet. „Am Valentinstag haben wir uns deshalb für die Mitarbeiter eine besondere Überraschung überlegt und das auch in Form eines Videos festgehalten.”

Damit wird erneut dokumentiert, dass die Agentur im Digitalbereich echtes Full Service (und nicht „nur” Mediaplanung) offeriert. „In den letzten Monaten haben wir unseren Kreativbereich erheblich erweitert”, sagt Martin. „Ein Element daraus ist eine eigene Video ­Production Unit, die qualitativ hochwertig und kostengünstig auch für externe Kunden produziert.”

Ausdrucksstarke Inhalte

U.a. wurden für ein Projekt der populären FoodBloggerin „bine kocht!” Videos für die Website und YouTube produziert. „Wir wissen, dass bewegte Inhalte ein unglaubliches Potenzial darstellen”, meint Martin.

Dieses will pilot@media.at nutzen und vollständig in die Videoproduktionen einfließen lassen. Martin: „Influencer Marketing, gepaart mit ausdrucksstarken Bewegtbildinhalten, birgt großes Potenzial für Marken und garantiert Authentizität in der Marktkommunikation.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema