MARKETING & MEDIA
Daten – der Rohstoff unserer Zeit © Oracle

Michael Bednar-Brandt, Director Digital Emea bei Oracle.

© Oracle

Michael Bednar-Brandt, Director Digital Emea bei Oracle.

Michael Bednar-Brandt 14.04.2017

Daten – der Rohstoff unserer Zeit

Gastkommentar ••• Von Michael Bednar-Brandt

CHANCEN. Der Start ins moderne Business in Zeiten von Big Data gelingt dann, wenn man relevante Kennzeichen des „Data Driven Business” berücksichtigt. Denn Daten sind zwar „das neue Öl”, haben aber spezielle Charakteristika. Hier drei Empfehlungen für den gelungenen Kick-off:

Als erstes geht es darum, den digitalen Wandel im eigenen Marktsegment zu erkennen und in der eigenen Organisation dafür ein Bewusstsein zu schaffen. Im Vordergrund sollten Chancen und nicht Risken stehen! Um aus Daten wirklich einen Mehrwert zu generieren, müssen interne Datensilos aufgebrochen, interne APIs für alle Schlüsselsysteme erstellt und externe Informationsquellen erkundet werden. Unternehmen sollten agile Teams aus verschiedenen Bereichen zusammenstellen, die möglichst viele kundenrelevante Innovationen schaffen. Diese Teams sollten mit entsprechenden Ressourcen und umfangreichen Cloud-Plattformen ausgestattet sein, um schnell skalierbare Lösungen entwickeln und implementieren zu können.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema