MARKETING & MEDIA
Die Bezahlmuffel © PantherMedia/Katarzyna Bia asiewicz

Die Österreicher lieben ihre gedruckte Tageszeitung.

© PantherMedia/Katarzyna Bia asiewicz

Die Österreicher lieben ihre gedruckte Tageszeitung.

Redaktion 30.06.2017

Die Bezahlmuffel

WIEN. Die Österreicher lieben ihre gedruckte Tageszeitung; Geld für Online-Nachrichten dagegen geben sie nur ungern aus. Dies ist ein zentrales Ergebnis der Österreich-Auswertung des „Reuters Institute Digital News Report”, die am Donnerstag präsentiert wurde. Die mobile und digitale Nutzung ist aber deutlich auf dem Vormarsch. Für die Tageszeitung geben 57,8% Geld aus; anders sieht es dagegen bei den Online-Nachrichten aus, hier können sich lediglich 7,4% vorstellen, einen Obulus zu leisten.

Gesamt betrachtet, sind unter den am häufigsten genutzten „Offline-Quellen” jede Menge elektronische Medien zu finden. Die digitale Nutzung holt aber auf, wobei die Jüngeren die Nase vorn haben. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema