MARKETING & MEDIA
Die Event-Trends 2018 © www.event-company.at/ (Screenshot)

Im Bereich Events gibt es 2018 zahlreiche neue Trends.

© www.event-company.at/ (Screenshot)

Im Bereich Events gibt es 2018 zahlreiche neue Trends.

Redaktion 11.01.2018

Die Event-Trends 2018

Die 10 wichtigsten Entwicklungen auf einem Blick.

WIEN. Das Jahr 2018 hat soeben begonnen, und mit dem neuen Jahr stehen zahlreiche neue Events an. Individualisierung, Personalisierung und ein ausgeprägter Erlebnischarakter sind Merkmale eines erfolgreichen Events.
Es gilt, die Entwicklungen nicht zu verpassen und über neueste Trends Bescheid zu wissen.

Um die Eventprofis zu informieren, hat die Event Company Opitz & Hasil die zehn Trends für das Jahr 2018 zusammengefasst. Was die Branche zu diesen sagt und wie sie mit den neuen Entwicklungen umgeht, erfahren Sie in unserem Live Marketing-Special, das am Freitag, 9. Februar, in der Printausgabe der „medianet“ erscheint.
Damit das Warten nicht zu lange dauert, hat die Redaktion schon hier die Trends kurz zusammengefasst:

1. Das Gesicht wird zum neuen Ticket-Stichwort: Automatische Gesichtserkennung
2. Publikum per Social Media live am Event teilhaben lassen
3. Sprachübersetzungen per App
4. Virtuelle Welten und Locations
5. Lebendes Pflanzendekor & Grünes Catering
6. Interaktionen mit dem Publikum abseits von Apps
7. Storytelling - jeder Event ist eine Geschichte
8. Die Analyse nach dem Event - wie war es?
9. Nächste Ebenen der künstlichen Intelligenz
10. Der Caterer ist Dekorateur.

Hier geht es zum Download des gesamten Reports:
http://www.event-company.at/wp-content/uploads/2017/12/EventTrendreport2018.pdf

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema