MARKETING & MEDIA
Die Matura wird wieder gefeiert © DocLX

X-Jam Europas meistgebuchte Maturareise auf der kroatischen Halbinsel Lanterna ist trotz aufgestockter Kontingente mit fast 13.000 Buchungen restlos ausverkauft

© DocLX

X-Jam Europas meistgebuchte Maturareise auf der kroatischen Halbinsel Lanterna ist trotz aufgestockter Kontingente mit fast 13.000 Buchungen restlos ausverkauft

Michael Fiala 30.06.2017

Die Matura wird wieder gefeiert

Zehntausende Maturanten sind dieses Jahr in Kroatien und Italien auf Maturareise mit X-Jam und Summersplash.

••• Von Michael Fiala

LANTERNA/CASTELLAMMARE. Auch dieses Jahr feiern wieder Tausende junge Österreicher ihre bestandene (oder auch noch nicht bestandene) Matura. Während sich noch eine wenige Schülergruppen mit individuellen Buchungen die schönste Zeit ihres Lebens geben, haben die zwei größten Veranstalter X-Jam und Summer Splash wieder Hochsaison. Der Türkei wurde ja bereits der Rücken gekehrt. Während X-Jam dieses Jahr auf der kroatischen Halbinsel Lanterna zu Gast ist, hat Summer Splash seine Zelte in Sizilien aufgeschlagen.

Über 10.000 X-Jam-Teilnehmer

DocLX-Mastermind Alexander Knechtsberger kann sich über den größten Ansturm aller Zeiten auf die neue Event-Maturareise X-Jam 2017 freuen. Rund einen Monat vor Beginn der einzigartigen Premium-Maturareise auf der kroatischen Halbinsel Lanterna, auf der Knechtsberger auch mit den ehemaligen Pratersauna-Betreibern das international renommierte Lighthouse Festival veranstaltet, waren alle Plätze restlos ausgebucht. Abzüglich der Stornoquote können über 10.000 Personen heuer an X-Jam teilnehmen. In enger Zusammenarbeit mit dem österreich-kroatischen Hotelkonzern Valamar Group, der in der Trenddestination Kroatien die klare Nummer eins ist, konnten sogar noch 1.600 zusätzliche Plätze für die reiselustigen Maturanten auf der exklusiv gebuchten Halbinsel in 3-Sterne-Superior Lodges in der Apartmentanlage Solaris zur Verfügung gestellt werden.

8,5 Mio. Investment

Summer Splash hat in der Bucht von Castellammare (Nordsizilien) das Hotel Citta del Mare um 8,5 Mio. € adaptiert und zum Summer Splash Club für 2017 ausgebaut.

„Erstmals in der Geschichte von Summer Splash haben wir die Möglichkeit, ein Hotel ganz genau nach unseren Wünschen und den Vorstellungen unserer Kunden baulich mitzugestalten. Dafür werden 8,5 Mio. Euro vom Eigentümer investiert; wir sind federführend in diesen Prozess eingebunden”, erklärt CEO Didi Tunkel das neue Konzept.
„Das Citta del Mare bietet nach dem Umbau im heurigen Winter durchgängig europäische 4-Stern Qualität und – ein weiteres Novum – alle Zimmer haben Meerblick. Sechs Swimmingpools, drei Wasserrutschen, 24 Stunden All-Inclusive, internationale Markengetränke und ein Top-Sportangebot machen diese Location zum Traum für unsere Kunden. Die vorrangigen Wünsche, die in der Marktforschung als wichtig herausgekommen sind, werden wir erfüllen können”, ergänzt Summer-Splash-CMO Klaus Wimmer.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema