MARKETING & MEDIA
Digitalisierung als Erfolgsfaktor © Opus Marketing/Andreas Hross

Opus Marketing bringt die digitale Transformation auch in den Eventbereich.

© Opus Marketing/Andreas Hross

Opus Marketing bringt die digitale Transformation auch in den Eventbereich.

PAUL CHRISTIAN JEZEK 26.05.2017

Digitalisierung als Erfolgsfaktor

„Es geht darum, Events neu zu denken und sich über die Grenzen hinaus zu vernetzen.”

••• Von Paul Christian Jezek

LINZ. „Es muss nicht immer jeder Teilnehmer vor Ort sein”, weiß Erik Kastner, Geschäftsführer von Opus Marketing, das seit einem Vierteljahrhundert Akzente auf dem heimischen Eventmarkt setzt.

Heuer erweiterte der Event-Profi sein Angebot an modernster Präsentationstechnik und investierte in ein neues Live-Bildschirmmanagement, um den Ansprüchen für seine Kunden im Zeitalter der digitalen Transformation gerecht zu werden. Bei ihrem jüngsten Event hat Opus Marketing (erneut) unter Beweis gestellt, dass in der Digitalisierung die Chance liegt, die führende Rolle auch im Veranstaltungsbereich zu übernehmen.

The Race to Digital Business

Am 3. und 4. Mai fand im Design Center Linz Österreichs größtes IT-Forum unter dem Motto „The Race Is On” statt. Rund 850 Gäste diskutierten Digitalisierungstrends rund um Industrie 4.0-Anwendungen, Internet der Dinge, Supply Chain Management, Machine Learning, Experience Rooms und Showcases wie „Chatbot Charly”, „Virtual Reality in Unternehmen” oder „Smartwatch Apps”.

Opus Marketing war von Matchcode GmbH, Verena Hartinger, mit der Umsetzung dieses zweitägigen Events beauftragt und konnte mit neuester Präsentationstechnik punkten.
„Auch heuer konnten wir wieder einen Besucherzuwachs verzeichnen, was uns sehr freut, da die digitale Transformation mittlerweile bei allen Unternehmen – vom KMU bis zum großen Industriebetrieb – angekommen ist”, meinte SAP-Österreich-Geschäftsführer Rudi Richter. „Die digitale Revolution findet bereits statt, und mit dem SAP Forum vernetzen wir IT-Experten, um sie erfolgreich ins Digital Business der Zukunft zu begleiten.” Hier trifft man sich mit den Künsten von Opus Marketing: „Digitale Kommunikation muss schnell sein, mehr bieten und auch komplexe Inhalte besser erklären”, fordert Erik Kastner, „dafür bietet die digitale Welt die idealen Bedingungen!”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema