MARKETING & MEDIA
Ein bieriger Event © g-shockstudio

Daten & Fakten 20.9.2016 von 18 bis 24 Uhr, Grand Hotel Wien, Kärntner Ring 9, 1010 Wien; Eintritt: Abendkassa 20 € (im Vorverkauf 16 €); Masterclass: 59 € (Eintritt inkludiert).

© g-shockstudio

Daten & Fakten 20.9.2016 von 18 bis 24 Uhr, Grand Hotel Wien, Kärntner Ring 9, 1010 Wien; Eintritt: Abendkassa 20 € (im Vorverkauf 16 €); Masterclass: 59 € (Eintritt inkludiert).

PAUL CHRISTIAN JEZEK 16.09.2016

Ein bieriger Event

„Beer Affairs”: Mehr als zwei Dutzend Brauereien aus dem In- und Ausland präsentieren zahlreiche Bierspezialitäten.

••• Von Paul Christian Jezek

WIEN. Mit Beginn der Herbstsaison startet die neue Genuss-Eventreihe „Beer Affairs” im luxuriösen Grand Hotel. Rund 30 Brauereien werden sich dann viermal im Jahr im stilvollen Ambiente des Ringstraßenhotels präsentieren. Abgerundet wird jede Veranstaltung von kulinarischen Köstlichkeiten mit einem Bier Food Pairing-Stand und chilligen live DJ-Sounds.

Gleich zum Kick-off am 20.9. wartet Veranstalter Jakob Lackner mit Hopfen-Juwelen von Brauereien wie den Asahi Breweries aus Japan, der Thornbridge Brewery aus Eng­land, mehreren amerikanischen Brauhäusern sowie vielen Kreativbieren aus Belgien, Österreich, Deutschland und Tschechien auf; Dabei sind auch Branchengrößen wie die Brau Union oder die BeerLovers vertreten.

Bier als High End-Produkt

Szene-DJane Lola Pour sorgt für den Sound, Fingerfood aus der 5*-Küche des Grand Hotel rundet den bierigen Abend ab. Das kulinarische Extra sind eine Gek­keikan Sake-Verkostung und Sushi-Kreationen des Restaurants Unkai im Grand Hotel.

Lackner will sich im Fünf­Stern-Hotel bewusst von anderen Bier-Veranstaltungen abheben: „Bier liegt als High End-Produkt stark im Trend, und die Brauereien sind in den letzten Jahren sehr kreativ geworden.
Wir fanden es an der Zeit für einen stilvollen High-Class-Event rund um das Thema Bier und haben als Location dafür das luxuriöse Grand Hotel Wien gewählt. Die Beer Affairs vereinen chilliges Clubbing mit dem Genuss großartiger Biere – wir sind die Antithese zum herkömmlichen Bierzelt.”

Masterclass für Bier-Profis

Für alle, die über Bier noch mehr wissen wollen, wird es im Rahmen der Beer Affairs am 20.9. eine spezielle Masterclass vor dem Event geben, bei der im Fachgespräch mit dem Braumeister der CraftCountry Brewery, Jürgen Ladstätter, „Bierpapst” Conrad Seidl, der Sommelière Alexandra Jarolim und dem Leiter des Brauwerk Wien, Mike Neureiter, ein umfassender Einblick in die Themen „Bier in der gehobenen Gastronomie”, „Chancen-Trendsetter-Vielfalt”, „Kleine Einführung in die Sensorik”, „Food Pairing” u.v.m. geboten wird.

Interessierte können sich da­für beim Ticketkauf anmelden, die Teilnahme kostet 59 € (Minimum 15 Teilnehmer, Eintritt zur Biershow ist inkludiert). Details zu Beginnzeiten und Vortragenden: www.beer-affairs.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema