MARKETING & MEDIA
Emakina für Villach © Stadt Villach/Emakina CEE

Auf www.villach.at geht es jetzt serviceorientierter zu, und auch Freizeit und Tourismusangebote sind zu finden.

© Stadt Villach/Emakina CEE

Auf www.villach.at geht es jetzt serviceorientierter zu, und auch Freizeit und Tourismusangebote sind zu finden.

Redaktion 21.10.2016

Emakina für Villach

Der Webauftritt der zweitgrößten Stadt Kärntens wurde einem Relaunch unterzogen – mithilfe von Emakina CEE.

WIEN/VILLACH. Die Stadt Villach ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Kärntens, sondern auch die siebtgrößte Stadt Österreichs; der Online-Auftritt der Stadt wurde nun erneuert.

Unter www.villach.at finden User relevante Inhalte nun serviceorientierter und bürgerfreundlicher aufgearbeitet und Services und Regierungsbelange bis hin zu Freizeit und Touristikangeboten. Beim Relaunch des Webportals setzte die Stadtverwaltung von Villach auf die Agentur Emakina Central & Eastern Europe, die ihren Hauptsitz in Wien hat. Als Kentico Gold Partner sei Emakina CEE vor allem hinsichtlich der Implementierung eines zukunftssicheren neuen Content Management- Systems die bevorzugte Wahl gewesen.

Unterschiedliche Bedürfnisse

Im Rahmen des Projekts wurde ein Kentico Modul für die Event-Editierung unter dem Namen AKEM (Advanced Kentico Event Manager) eigens entwickelt. „Die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen standen stets im Fokus unserer Überlegungen”, meint Bürgermeister Günther Albel. „Ich denke, es ist uns gelungen, einerseits die Emotionalität der Website zu steigern und andererseits den praktischen Nutzen speziell für die städtischen Servicebereiche zu optimieren.” (gs)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema