MARKETING & MEDIA
"Fischers Fritz" startet © red bull media house

„Fischers Fritz“ will die Anglerwelt erobern.

© red bull media house

„Fischers Fritz“ will die Anglerwelt erobern.

Redaktion 12.09.2017

"Fischers Fritz" startet

Red Bull Media House startet Anglermagazin.

SALZBURG. Die Servus-Familie wird erweitert, Zielgruppe sind Fischer und Angler Ab 12. September wird "Fischers Fritz" im Handel verfügbar sein. Das neue Magazin des Red Bull Media House soll sich an Fischer und Angler, aber auch generell an Personen, die nach einem Naturerlebnis suchen, richten. Informationen zu Anglerrevieren, Ausrüstung und Angeltechnik, sowie Porträts von Anglern und Fischen sollen unter anderem enthalten sein. Die erste Ausgabe des Magazins hat 148 Seiten und wird in einer Auflage von 60.000 Stück sowohl in Österreich wie auch in Deutschland erhältlich sein. Ein Magazin kostet 6,80 €, die nächste Ausgabe ist im Frühjahr 2018 geplant. Chefredakteure des Magazins sind die Journalisten Andreas Wollinger (leitender Redakteur „Servus-Magazin“) und Sven F. Goergens (ehemals "Focus"). (Der Standard/red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema