MARKETING & MEDIA
Großflächen-Werbung in Wien © Megaboard

Auf Großflächen zu werben, ist dank Großveranstaltungen so beliebt wie nie.

© Megaboard

Auf Großflächen zu werben, ist dank Großveranstaltungen so beliebt wie nie.

08.05.2015

Großflächen-Werbung in Wien

Toplagen Megaboards Werbeflächen beliebt wie nie

Wien. Dank zahlreicher Großevents in Wien sind die exklusiven Megaboard-Toplagen so beliebt wie nie.

Veranstaltungen wie der Eurovision Song Contest sorgen dafür, dass die Wiener großflächen Werbung zahlreich gebucht werden. Unternehmen wie Coca-Cola, Samsung oder Nöm werden das Stadtbild somit entscheidend prägen und an Plätzen wie der Votiv-kirche oder dem Stephansplatz werben. „Megaboard steht für Differenzierung und Aufmerksamkeitsstärke durch neue Formen in der Außenwerbung. Renommierte nationale wie internationale Unternehmen nutzen die Angebote zur Inszenierung ihrer Produkte. Die Großflächen bieten für Kreativität eine optimale Bühne – allein aufgrund der Größe von 40 bis 1.000 Quadratmeter und dank exklusiver Top-Lagen”, so Megaboard-Geschäftsführerin Gabriele Zelloth. Dank der Erweiterung des Netzes in weitere Bundesländer vergrößert sich das Angebot. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema