MARKETING & MEDIA
Gute Geschichten © Thermomix

Dank etlicher Neukunden gestaltet sich das Jahr 2016 für die PR-Agentur Himmelhoch mehr als erfolgreich.

© Thermomix

Dank etlicher Neukunden gestaltet sich das Jahr 2016 für die PR-Agentur Himmelhoch mehr als erfolgreich.

Redaktion 07.10.2016

Gute Geschichten

Von der österreichischen Dating-App Once bis zum fleisch­losen Premium-Fleisch: Der Kundenzustrom hält an.

WIEN. Das bisherige Jahr war Himmelhoch dank zahlreicher Etatgewinne sehr erfolgreich.

Erst kürzlich begleitete die Wiener PR-Agentur den Österreich-Launch der Dating-App Once, die seit dem internationalen Start bereits über zwei Mio. Nutzer zählt.
Das Konzept der Anti-Tinder-App beruht auf Qualität statt Quantität: Einmal täglich erhält der User einen persönlichen Vorschlag, der von einem komplexen Algorithmus vorselektiert und von professionellen Matchmakern ausgesucht wird. „Gerade beim Markteintritt ist es wichtig, einen professionellen Partner beratend an seiner Seite zu haben, der ein Kenner der heimischen Medienbranche ist und Neuigkeiten genau dahin transportiert, wo auch die Kernzielgruppe ist”, weiß Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl.
In den vergangenen Monaten hat die Agentur eine weitere Marke bei einem großen Schritt begleitet: Jahrzehntelang kannte man von der Familie Neuburger nur ein Produkt.
Kürzlich brachten die Leberkäse-Hersteller Hermann und sein Sohn Thomas Neuburger jedoch mit „Hermann Fleischlos” die erste Premium-Alternative zu Fleisch – ganz ohne Zusatzstoffe und mit dem Kräuterseitling als völlig neue Basiszutat; für diese darf Himmelhoch kommunizieren. Denn es gibt noch eine spannende Geschichte dahinter, die es zu erzählen gilt: „Das schmackhafteste Produkt ist ohne passende Story ein Ladenhüter”, so Mandl über die Notwendigkeit guter Geschichten für eine erfolgreiche Pressearbeit.

Neue retail-Kunden

Die Retail-Unit der einzigen ISO 9001-zertifizierten PR-Agentur in Österreich nahm mit der Projektarbeit für Spitz Eierweinbrand ihren Anfang. Die Zusammenarbeit mit dem Nahrungsmittelproduzenten wurde im Laufe der Jahre zu einer dauerhaften Kooperation ausgebaut. Mittlerweile zählen auch die Unternehmensmarken ­Gasteiner, Auer und Blaschke zum Kundenportfolio und mit dem Küchen-Allrounder ­Thermomix kam ein weiterer Handels-Kunde hinzu.

„Persönliche und kundenorientierte Betreuung, Vielfältigkeit und Innovationsgeist – all das sind Punkte, die Himmelhoch und Thermomix gemeinsam haben”, so Mandl. (mf)

Erfahren sie mehr über Himmelhoch hier auf xpert.network.

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema