MARKETING & MEDIA
House of Cards: Netflix mit 4. Staffel
08.04.2015

House of Cards: Netflix mit 4. Staffel

Serie Fortführung zu den US-Präsidentschaftswahlen

House of Cards-Start Kevin Spacey gibt es auch in einer vierten Staffel zu sehen.

Wien. Frank Underwood kann weiter intrigieren: Der Online-Dienst Netflix hat eine vierte Staffel seiner eigenproduzierten Politserie „House of Cards” in Auftrag gegeben. Auf dem offiziellen Twitter-Account der Serie (@HouseofCards) hieß es in Underwood-Manier schlicht: „Ich werde ein Vermächtnis hinterlassen. #Underwood2016”. Die neuen Folgen sollen 2016 zu sehen sein.

Pünktlich zu den tatsächlichen US-Präsidentschaftswahlen dreht sich also auch Staffel 4 der Erfolgsserie um den Wahlkampf des skrupellosen Politikers Frank Underwood (Kevin Spacey). (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema