MARKETING & MEDIA
Identum gewinnt bwin für sich © identum

Sabrina Maier, CEO von Identum, darf sich über den bwin-Etat freuen.

© identum

Sabrina Maier, CEO von Identum, darf sich über den bwin-Etat freuen.

Redaktion 09.06.2017

Identum gewinnt bwin für sich

WIEN. Identum setzte sich im Pitch um den Etat für die Produktbereiche Casino und ­Poker von bwin, einer Marke des Online-Gaming-Unternehmens GVC Holdings PLC, durch.

Ausschlaggebend war ein überzeugender Storytelling-Ansatz, der mit neuen Gamification-Konzepten die aktive Community spielerisch an die Marke binden soll. Neben der Entwicklung von digitalen Kundenbindungsstrategien begleitet die Agentur für Markencharisma zusätzlich die Konzeption und Umsetzung zahlreicher Online- Kampagnen für die Produktbereiche Casino und Poker von bwin am gesamteuropäischen Markt.
Zu den Online-Aktivitäten zählen unter anderem die Entwicklung sowie die Implementierung von Keyvisuals auf allen bwin-Kanälen. Darüber hinaus liegt der Fokus in der Zusammenarbeit auch in der verstärkten Nutzung der eigenen Crossmarketing-Möglichkeiten über das gesamte bwin Netzwerk hinweg.
Identum zählt zu den ersten Agenturen Österreichs für integrierte Kommunikation; seit 2002 berät, konzipiert, gestaltet und programmiert man, eigentümergeführt und unabhängig. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema