MARKETING & MEDIA
Jugend von heute will eine Work Life Balance © DocLX
© DocLX

Dinko Fejzuli 24.06.2016

Jugend von heute will eine Work Life Balance

Früher konnte man mit einer großen Bühne und Live-Acts begeistern; heute sind die jungen Menschen anspruchsvoller als früher, so DoxLX-Mastermind Knechtsberger.

••• Von Dinko Fejzuli

WIEN. Aus Sicht des Event- und Jugendmarketing-Spezialisten DocLX haben sich die vergangenen Monate, ebenso wie das Jahr 2015, „zu einem ganz besonderen Jahr voller Highlights und großer Expansionsschritte im Travel- und Destinationssegment” entwickelt, so DocLX-Mastermind Alexander Knechtsberger.

Dazu beigetragen hat sicherlich auch der Gewinn der EU-weiten Ausschreibung der Wien Tourismus für den exklusiven Vertrieb der Wien-Karte, Österreichs beliebtester Gästekarte.
„Als Draufgabe konnten wir die Übernahme des drittgrößten deutschen Eventreiseanbieters Abistaris, der Eventreisen für 10.000 Absolventen pro Jahr aus rund 200 Gymnasien in Deutschland organisiert, Anfang 2016 fixieren”, so Knechtsberger.

X-Jam geht nach Kroatien

Und auch sein „Steckenpferd ­X-Jam” wird 2017 zum ersten Mal mit neuem Konzept unter dem Namen X-Jam Island in Kroatien stattfinden. Mit neuer Ausrichtung und verschiedenen Buchungsklassen sei es somit auch perfekt auf den deutschen Markt zugeschnitten, so Knechtsberger weiter.  Zum Vergleich: Letztes Jahr feierten 6.800 Absolventen ihre Matura an der türkischen Riviera, für X-Jam Island liegen bereits jetzt 12.000 Buchungen vor.  Doch nicht nur in den internationalen Locations tut sich etwas, auch zu Österreich gibt es Neuigkeiten; hier hat man zum Jahresstart mit dem 35köpfigen Team das imperiale Palais Schönburg-Batthany mitten in der Wiener Innenstadt als neuen Firmensitz bezogen. Mit dem Umzug übernimmt ­DocLX auch die Vermarktung der Bel Etage als Eventlocation für Business-Veranstaltungen, und es eröffnen sich auch hier neue Möglichkeiten für Synergien und Zusammenarbeiten mit anderen im Haus angesiedelten Unternehmen wie Dexco Management, Galerie W&K Wienerroither&Kohlbacher und PRG Vienna.

Expansion nach Deutschland

Ein weiteres wichtiges Projekt sei auch die ständig wachsende Expansion nach Deutschland. Zurzeit testet man auch Polen als Markt, und in naher Zukunft will man auch in Märkten wie Frankreich, England oder der Schweiz Fuß fassen. Der DoxLX-Boss dazu: „Wir möchten die Internationalisierung der Event-Maturareise X-Jam sowie des Musikfestivals Lighthouse vorantreiben. Unsere Resonanz war bis dato sehr positiv; nun gilt es, unsere erfolgreichen Projekte weiter auszubauen und neue Projekte zu realisieren und dies auch auf internationaler Ebene umzusetzen.”

Neu: Spontan Techno

Neu ist auch die Eventreihe Spontan Techno, also Open-Air- Konzertveranstaltungen, die seit Mai 2015 bei freiem Eintritt in verschiedenen Locations in Wien stattfinden. „Das Tolle an dieser neuen Eventserie ist, dass die Veranstaltungen schon um 12 Uhr mittags starten und uns renommierte DJs aus der Elektro- und Tech-House-Szene sowie namhafte Partner und Sponsoren unterstützen”, so Knechtsberger. Sein Fazit: „Wir müssen mehr denn je zuvor auf die Bedürfnisse unserer Kunden und potenziellen Neukunden eingehen: Authentische, zielgruppenorientierte Veranstaltungen sind zurzeit das Um und Auf in der Eventbranche.

Thema Work Life Balance

Junge Menschen wollen überrascht werden, man muss sehr kreativ sein und immer am Ball bleiben. Nach unseren Erfahrungen ist die Jugend heute sehr gesättigt und zufrieden mit ihrer Work-Life-Balance, daher ist sie gleichzeitig aber auch viel anspruchsvoller geworden und schwer zu überzeugen. Früher konnte man mit einer großen Bühne und einem Live-Act begeistern – diese Zeiten sind lang vorbei.”

Erfahren sie mehr über Live-Marketing-Agenturen hier auf xpert.network.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema