MARKETING & MEDIA
kraftwerk ist Full-Service-Partner von Domino’s Pizza © Christian Mikes

Raphael Seidl, Milena Banas, Christine Hütter (kraftwerk), Helene Karmasin (Karmasin Behavioural Insights), Angelika Hammer (kraftwerk), Luis Mora, Patrick Eppacher (Domino’s Austria), Anna Wessely (kraftwerk)

© Christian Mikes

Raphael Seidl, Milena Banas, Christine Hütter (kraftwerk), Helene Karmasin (Karmasin Behavioural Insights), Angelika Hammer (kraftwerk), Luis Mora, Patrick Eppacher (Domino’s Austria), Anna Wessely (kraftwerk)

Redaktion 15.11.2017

kraftwerk ist Full-Service-Partner von Domino’s Pizza

Am Samstag, den 11.11.2017, eröffnete Domino’s Pizza offiziell die erste Filiale in der Bundeshauptstadt.

WIEN. Am Samstag, den 11.11., eröffnete Domino’s Pizza die erste Filiale in Wien offiziell. Zum Grand-Opening inklusive Pressekonferenz, Ribbon-Cutting und Champagner-Taufe wurde das Domino’s Austria Team von VIP-Gästen wie Domino’s International und Franchisenehmer Cobega Group verstärkt. Unter den prominenten Gästen waren unter anderem Richard Allison (President Domino’s Pizza International), Ilse Fitzbauer (Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Floridsdorf), Alfonso Libano (Shareholder Cobega) und Mario Rotllant (Shareholder Cobega).

Domino’s setzt auf kraftwerk
Der internationale Pizzagigant Domino’s setzte beim österreichischen Markteintritt von Anfang an auf Konzept und Umsetzung von kraftwerk. Das Kreativ-Konzept „The Famous Pizza Of Your Neighborhood“ überzeugte beim Pitch im ersten Quartal 2017.

Mit Performance-Marketing, Out-of-Home, Web und Social Media- Kampagnen sowie PoS-Branding begleiten die Maßnahmen von kraftwerk die hungrigen Kunden bis zum neuen Store in Floridsdorf. Dort übernimmt ein eingespieltes Team aus internationalem Management und lokalen Store-MitarbeiterInnen.

Start mit Rekordergebnis
Schon vor der offiziellen Eröffnung brach die neue Domino’s-Filiale in Wien Floridsdorf die Verkaufsrekorde. Dafür sorgte u.a. auch das Social Media- Konzept von kraftwerk, das in kürzester Zeit Tausende Fans für den neuesten Player am heimischen Pizzamarkt begeisterte.
Ein besonderer Star des Openings war die gebrandete Pizza-Bim; hier konnten Gäste dem kalten Novemberwetter entfliehen und sich bei einer kurzen Rundfahrt um die neue Filiale mit Musik und heißer Domino’s Pizza aufwärmen.

Domino’s Austria Marketing Manager Patrick Eppacher zeigt sich überwältigt vom ersten Ansturm an Gästen: „Wir wollen die Marke lokal verankern und das Domino’s-Feeling in die Wiener Nachbarschaften bringen! Wir freuen uns, dass unser erster Store in Floridsdorf so begeistert aufgenommen wird und planen schon die nächsten Filialen. “ Bis Ende 2018 sollen mindestens acht Domino’s-Stores in Wien eröffnen.

„Um eine Marke langfristig am Markt zu etablieren, muss natürlich auch die Qualität passen“, so Angelika Hammer, Agenturleitung kraftwerk. „Mit regionalen Zutaten und einem USP von nur 30 Minuten Lieferzeit soll das Domino’s-Erfolgskonzept jetzt auch am österreichischen Markt punkten.“ Dem Markteintritt von Domino’s ging eine qualitative Marktforschung von Karmasin Behavioural Insights voraus. (red)

www.kraftwerk.co.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema