MARKETING & MEDIA
k.section wird Teil von Emakina CEE © Emakina CEE
© Emakina CEE

Redaktion 30.09.2016

k.section wird Teil von Emakina CEE

WIEN. Das Wiener CRM-Unternehmen k.section wird ab sofort Teil der Emakina Central & Eastern Europe.

k.section wurde 2004 von Mark Kaslatter (Bild) gegründet und ist zertifizierter Partner von CRM-Lösungen wie Microsoft Dynamics, Siebel/Oracle und Salesforce.
Das Unternehmen ist für Kunden wie Herold Business Data, die Wirtschaftsuniversität Wien oder KTM tätig. Mit der Akqusition werden die Aktivitäten des Teams von k.section in die Business-Struktur von Emakina in Wien integriert.
Kaslatter bleibt Managing Director für CRM und Marketing Automation und berichtet an Gerhard Handler, CEO von Emakina Cee. Durch dieses Engagement werden weitere Geschäftsbereiche und Disziplinen der Emakina CEE verknüpft; ­dadurch soll die gesamte digitale Wertschöpfungskette auf integrierte, holistische und effiziente Art und Weise verdichtet werden. (gs)


Weitere Informationen auf den folgenden Websites:
www.cee.emakina.com
www.ksection.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema