MARKETING & MEDIA
Media Server: ÖWA geht © fej

Media Server-Präsident Walter Zinggl, der als IP-Geschäftsführer die AGTT im Verein vertritt, ist über den Ausfall wenig erfreut.

© fej

Media Server-Präsident Walter Zinggl, der als IP-Geschäftsführer die AGTT im Verein vertritt, ist über den Ausfall wenig erfreut.

Redaktion 03.02.2017

Media Server: ÖWA geht

Unerfreuliche Nachrichten zum Media Server: Mitglied ÖWA muss den Verein aus finanziellen Gründen verlassen.

WIEN. Die ÖWA setigt aus budgetären Gründen mit 30. April 2017 aus dem Verein Media ­Server aus.

Walter Zinggl, Präsident des Vereins Media Server: „Wir nehmen die Entscheidung der ÖWA bedauernd zur Kenntnis und bedanken uns gleichzeitig für die jahrelange, sehr gute Zusammenarbeit. Auch wenn der ÖWA-Austritt in den Mitgliedergremien sowie im Verein Media Server noch im Detail diskutiert und abgearbeitet werden muss, wird in der Zwischenzeit an den bisherigen Plänen, wie etwa der Umsetzung der 2. Hauptstudie, unvermindert weitergearbeitet. Für die Abfrage der Mediengattung Online wird man Alternativen überlegen müssen. Denn eines ist klar: In einer All-Media-Studie wie dem Media Server darf eine Mediengattung wie Online nicht fehlen.” Wie man den Ausfall kompensieren will, darüber wird nun beraten werden.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema