MARKETING & MEDIA
Multimediale Inszenierung © Wiener Städtische

Die 60 m² große Brandingfläche in der Mensa der Wirtschaftsuniversität Wien.

© Wiener Städtische

Die 60 m² große Brandingfläche in der Mensa der Wirtschaftsuniversität Wien.

Redaktion 25.03.2016

Multimediale Inszenierung

Wr. Städtische setzt auf neue Dimensionen im Unimarketing. Media in Progress setzt multimediale Branding-Inszenierung am WU-Campus um.

WIEN. Die mulitmediale Branding-Inszenierung auf dem Campus der Wirtschaftsuniversität Wien ist kaum zu übersehen. Die Versicherungsanstalt Wiener Städtische setzt auf eine neue Dimension im Bereich Unimarketing.

Insgesamt 60 m² Brandingfläche zieren die Mensa der WU. Dazu signalrot gebrandete Säulen, zehn digitale Universitäts-Screens und ein Promotionstand sowie Hinguckersujets sollen die Vorteile der Studentenversicherung verdeutlichen. Doch die Kampagne wurde nicht nur auf der Wirtschaftsuniversität inszeniert.
Plakate in allen Universitäts-städten, ein Spot auf 80 UniScreens, Tablettaufleger in allen Universitäts-Mensen, Freecards sowie Online-Werbung im Studenten-Netzwerk sollen alle Studenten auf die Wiener Städtische aufmerksam machen. Für die Konzeption und Umsetzung ist das Medienhaus Media in Progress verantwortlich. Die grafische Gestaltung übernahm die Agentur Demner, Merlicek und Bergmann. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema