MARKETING & MEDIA
Neue Shows auf Puls 4 © Puls 4

Gregor Seberg, Gerald Fleischhacker und Rudi Roubinek sorgen weiterhin für gute Unterhaltung mit Spaßfaktor.

© Puls 4

Gregor Seberg, Gerald Fleischhacker und Rudi Roubinek sorgen weiterhin für gute Unterhaltung mit Spaßfaktor.

Redaktion 09.09.2016

Neue Shows auf Puls 4

Puls 4 bleibt seinem Comedy-Programm auch diesen Herbst treu. Außerdem dürfen sich Zuseher über Polit- & Sportsendungen freuen.

WIEN. Im September startet Puls 4 mit vielen neuen Shows in den Herbst. Altbekannte Sendungen, wie „Bist Du deppert”, „Super Nowak”, „2 Minuten – 2 Millionen” und „Sehr witzig!?” behalten ihren Platz beim Privatsender. Die Nachfrage nach den Fortsetzungen sei derartig groß, „dass wir alle weiterhin produzieren, um damit dem Wunsch der Zuseher gerecht zu werden”, sagt Senderchef Johannes ­Kampel. „Puls 4 steht bereits für Comedy und baut dieses Segment mit ‚Lügen erlaubt' und ‚Sebergs bestes Stück' noch weiter aus”, erklärt Kampel.

„Wer wird Präsident?”

Auch bei der Wiederholung der Präsidentschaftswahl ist man wieder dabei: Am Sonntag, den 18. September, um 20:15 Uhr gibt es das erste TV-Duell zwischen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen. Weiters präsentiert Puls 4 zwei ausführliche Einzel-Talks mit den Kandidaten, die Infochefin Corinna Milborn Rede und Antwort stehen.

Sport- und Serienfans kommen ebenfalls nicht zu kurz: „Wir bieten den Zusehern in der heurigen NFL-Saison so viel Spiele wie nie zuvor und in der UEFA Europa League dürfen wir drei österreichische Mannschaften international begleiten”, so Kampel. Außerdem gibt's die Mockumentary-Serie „Hoff – The Record”. (nn)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema