MARKETING & MEDIA
Nr. 1 bei Entscheidern über Werbe-Investments
30.06.2017

Nr. 1 bei Entscheidern über Werbe-Investments

In eigener ­Sache: Die neue Focus Fachzeitschriftenstudie 2017 attestiert ­medianet erneut die Markt­führerschaft.

WIEN. Die soeben erschienene jährliche Focus Fachzeitschriftenstudie 2017 bestätigt die Marktführerschaft von ­medianet – Wirtschaftszeitung für Marketing & Sales bei ­Österreichs Marketing-Entscheidungsträgern, konkret den Geschäftsführern bzw. Marketingleitern der werbetreibenden Wirtschaft in Österreich.

Mit einer Gesamtreichweite von 43% bei allen Werbeinvestoren wurde der Vorsprung zum nächst folgenden Mitbewerber, dem Fachmedium Horizont (21%), auf mehr als das Doppelte vergrößert.
medianet ist auch weiterhin größte Fachzeitung bei den Entscheidern im Handel (40%) vor den Fachmedien Cash (30%), ­Regal (18%) und Gastro (15%).  Die Erhebung wurde von ­Media Focus Research exklusiv für ­medianet durchgeführt. Den Gesamt-Werbeumsatz der ­Unternehmen der werbetreibenden Wirtschaft in elf abgetesteten Branchen beziffert Focus für das Jahr 2016 mit mehr als drei Mrd. € (siehe Tabelle).

Über medianet

Die medianet group betreibt ein integriertes Business-Medienportal für die Kommunikationsbranche (Print und Online) mit dem B2B-Branchenverzeichnis und Online-Marktplatz xpert.network.at und dem Social Media-Portal bizbook.at sowie diversen weiteren B2B-Services.
www.medianet.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema