MARKETING & MEDIA
okidoki geht auf Österreich-Tour © Steiner Familyentertainment (2)

Auf Tour Robert Steiner, Christina Kar-nicnik und Christoph Hirschler. Und in der Mitte: Kater Kurt.

© Steiner Familyentertainment (2)

Auf Tour Robert Steiner, Christina Kar-nicnik und Christoph Hirschler. Und in der Mitte: Kater Kurt.

Michael Fiala 15.09.2017

okidoki geht auf Österreich-Tour

Die Tour bietet Sponsoren eine gute Plattform, um mit der jungen Zielgruppe in Kontakt zu kommen.

••• Von Michael Fiala

WIEN. Das beliebte ORF eins- Kinderprogramm ist erstmals zwischen Mai und Oktober mit „okidoki auf Tour” auf Rundreise durch das schöne Österreich. An gleich zwölf Standorten bietet das neue Event-Format aus der Feder von Steiner Familyentertainment den Jüngsten den ganzen Tag lang Bewegung & Spaß.

Familyentertainer und Geschäftsführer Robert Steiner: „Bereits seit 2010 vermarkten wir die Off-Air-Events vom ORF Kinderprogramm okidoki. Unser Ziel mit ‚okidoki auf Tour' ist es, das beliebte ORF eins-Kinderfernsehen zum Angreifen und Erleben in die Bundesländer und zu den Zusehern zu bringen.” Vom okidoki-SpieleZoo zum Austoben über das Zusammentreffen mit den kuscheligen TV-Stars bis hin zur kniffeligen Rätsel-Rallye und den Geschicklichkeitsstationen – das Gesamtpaket ergibt einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie! Präsentiert wird „okidoki auf Tour” vor Ort von Christina Karnicnik, Christoph Hirschler und Robert Steiner – bekannt aus der ORF eins-Wochenend-Programmfläche „Hallo okidoki”.

„SpieleZoo”

Highlight der Veranstaltung ist der große aufblasbare SpieleZoo. Hier können sich die Kids so richtig Austoben: Durch einen Schlangen-Krabbelbaum kriechen, in der Giraffen-Hüpfburg springen, über die Elefanten-Riesenrutsche sausen und in das Schildkröten-Bällebad eintauchen. Der aufblasbare tierische Abenteuerspielplatz wird von „okidoki”-Animateuren aus dem Steiner Familyentertainment-Pool betreut.

Die aus dem ORF eins Kinderprogramm „okidoki” beliebten Figuren schauen höchstpersönlich vorbei um Hände zu schütteln und freuen sich auf gemeinsame Erinnerungsfotos. Mit dabei sind „Die Biene Maja & Willi”, der „ABC Bär”, „Ritter Klapperkopf” und „Pizza Poltergeist” aus der „Rätselburg”, sowie das lila Wildschwein „Franz Ferdinand”.
Stelzen gehen, Diabolo, Tellerdrehen, Jonglieren, Schnurspringen, Topflaufen, Balancieren, das Schwungtuch – all das bietet die bunte Spielebox unter Anleitung der okidoki-Animateure für Kinder und Familien. Wer es spannend mag, der nimmt an der großen okidoki-Rätselrallye teil. An mehreren Stationen sind kniffelige Fragen zum ORF Kinderfernsehen zu beantworten, und mit dem richtigen Lösungswort gibt es eine Menge Preise für die Kinder abzustauben. Und beim riesengroßen Würfel-Puzzle können die Kids ihre Lieblingssendung zusammenbauen. Für Sponsoren ist „okidoki auf Tour” eine geeignete Plattform, um mit der jungen Zielgruppe direkt in Kontakt zu kommen. Kinder und ihre Eltern befassen sich aktiv mit der Marke und den Produkten.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema