MARKETING & MEDIA
Ordnung statt digitales Chaos © Celum

Scott Sports vertraut auf die Lösung von Celum, wodurch digitale Inhalte einfach verwaltet und gestreut werden können.

© Celum

Scott Sports vertraut auf die Lösung von Celum, wodurch digitale Inhalte einfach verwaltet und gestreut werden können.

22.05.2015

Ordnung statt digitales Chaos

Individuell Kunden wie etwa Scott Sports vertrauen auf den Service der Firma Celum – sowohl stationär als auch über die Cloud verfügbar

Linzer Marketing-Technologie-Software-Anbieter Celum bietet maßgeschneiderte Lösungen für digitale Inhalte an.

Linz. Die Wunschvorstellung: Eine Welt, in der digitale Inhalte problemlos geteilt, konsumiert und damit grenzenlos interagiert werden können.

Celum, Spezialist für Marketing-Technologie-Software für Digitales Asset Management, will genau das ermöglichen. So bietet das Linzer Unternehmen ein zentrales System zur Verwaltung, Steuerung und Verteilung von multimedialen Inhalten, sogenannter Digitaler Assets, wie Bilder, Videos, Audio-Files, Adobe oder Office Dokumente an.
Die Lösungen von Celum automatisieren und beschleunigen somit Kommunikations-, Marketing- und Salesprozesse, reduzieren Kosten und ermöglichen mehr Flexibilität im Alltagsgeschäft für Marketers, Kreative oder Produkt-manager.
Einer der Kunden, Scott Sports, vertraut bereits seit Jahren auf Celum. Der Sportartikelhersteller zählt zu den bekanntesten Fahrrad- und Sportmarken weltweit und verkauft seine Produkte über ein weitverzweigtes Händlernetzwerk in 65 Ländern und in mehr als 25.000 Geschäften.

Zeitsparendes Tool

Vor allem in der Welt des Sports ist beim Marketing der Einsatz aussagekräftiger Bilder und Videos wesentlich. Allerdings war das Wiederfinden eines bestimmten Assets unter den knapp 60.000 multimedialen Inhalten des Unternehmens eine lange und zeitaufwendige Aufgabe.
Deshalb begab sich der Sportartikelhersteller auf die Suche nach einem Partner für Digital Asset Management. Die Suche nach Produktbildern ist heute mit der Lösung von Celum schnell und effizient.
Denn den Anwendern stehen umfassende Funktionen zur Verfügung, mit denen beispielsweise nach Namen, Schlüsselwörtern, Farben oder Beschreibungen gesucht werden kann. Ist die passende Datei gefunden, kann diese im richtigen Format und geräteangepasst an alle Kanäle verteilt werden.

Zentrale Schaltstelle

„Dies macht das Celum Dam System zur zentralen Schaltstelle für alle Marketing- und Vertriebskanäle von Scott wie E-Mail, Website, Webshop, Händlerportal, Social Media und Printkataloge. Celum stellt sicher, dass jeder Touchpoint ein hochqualitatives und konsistentes Bild der Marke Scott vermittelt”, so das Unternehmen in einer Presseaussendung.
Scott Sports ist nur eines von mehr als 700 Unternehmen in 35 Ländern, darunter andere große Marken wie 3M, Asics, Claas, Dior, KTM, L’Oréal, Nespresso, Toyota, voestalpine und VW, die inzwischen auf die Software aus dem Hause Celum vertrauen.
Die Lösungen sind je nach Kundenanforderung sowohl On-Premise, also als vor-Ort Installation oder als Software-as-a-Service in der Cloud verfügbar.(red)
Weitere Informationen unter:
http://www.celum.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema