MARKETING & MEDIA
Positive Entwicklung © Moserholding/Thomas Böhm

Neues Studio Durch ein Raum in Raum-Konzept stehen die Radio-Studios komplett getrennt vom Gebäude, was eine perfekte Akustik gewährleistet.

© Moserholding/Thomas Böhm

Neues Studio Durch ein Raum in Raum-Konzept stehen die Radio-Studios komplett getrennt vom Gebäude, was eine perfekte Akustik gewährleistet.

Redaktion 25.08.2017

Positive Entwicklung

Life Radio Tirol darf sich nach dem Umzug auch über eine wachsende Hörergemeinde freuen.

INNSBRUCK. Die Life Radio Tirol-Fangemeinde wächst: Von Montag bis Freitag schalten täglich 57.000 Hörer ab 10 Jahren, und damit um 9.000 mehr als im Vorjahr, bei Life Radio Tirol ein. Zugleich konnte der Privatsender der Moser Holding in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen den Marktanteil gegenüber dem Vorjahr um 22% auf insgesamt elf Prozent steigern.

„Life Radio Tirol ist mit seinen sympathischen Programm-, Musik- und Nachrichtenformaten auf dem besten Weg, die Herzen aller Tirolerinnen und Tiroler zu erobern”, so der Moser Holding-Vorstandsvorsitzende Hermann Petz; „ich gratuliere und bin davon überzeugt, dass der neue Standort im Zentrum von Innsbruck das Team weiter beflügeln wird.” Gerald Pirchl, Sprecher der Geschäftsführung von Life Radio Tirol: „Wir bedanken uns bei den vielen neuen, aber genauso bei unseren Stammhörern fürs Aufdrehen, fürs Dranbleiben, für die Verkehrswarnungen, fürs Liken und Teilen auf Facebook. Ihr macht uns zum beliebtesten Privatradio Tirols.”

Umzug in neues Studio

Erst Mitte Juli hat Life Radio Tirol ein neues Studio bezogen. Damit hat das 25-köpfige Radioteam nach intensiven „Alles muss raus”-Wochen eine reibungslose Übersiedelung aus dem ehemaligen Verlagshaus im Stadtteil Saggen in die Brunecker Straße nahe dem Hauptbahnhof hingelegt. Das stylishe Stadtstudio erstreckt sich mit 500 m² über zwei Stockwerke und verfügt über zwei Radio-Studios. Um die Radioqualität im Land noch weiter zu verbessern, wurde außerdem eine neue Richtfunkstrecke mit einer höheren Bandbreite eingerichtet. (mf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema