MARKETING & MEDIA
Relaunch bei Omnes_trading © Screenshot omnestrading.com

Die Website nach dem Relaunch von Omnes_promotion zu Omnes_trading. .

© Screenshot omnestrading.com

Die Website nach dem Relaunch von Omnes_promotion zu Omnes_trading. .

Redaktion 11.03.2016

Relaunch bei Omnes_trading

Der Relaunch bei omnes macht Omnes_promotion zu ­Omnes_trading; mit neuem Webauftritt möchte Omnes_trading sich an Bedürfnisse anpassen.

WIEN. Die Werbeagentur Omnes wurde im Jahr 2007 gegründet und hat sich von einer One-Man-Show zu einem Unternehmen mit sieben Mitarbeitern entwickelt. Mit zahlreichen namhaften Kunden, sowohl im Werbemittel- als auch im Marketing­bereich, kam es 2015 zu einer Aufspaltung der beiden Geschäftsfelder. Omnes_trading, ein Werbemittelspezialist, agiert nun als eigenständige Marke der Agentur Omnes Advertising und darf in diesem Segment Kunden wie das MuseumsQuartier, Eurest, Merck und Palais Coburg dazuzählen.

Neue Funktionen

Seit dem Relaunch von omnes_promotion in Omnes_trading präsentiert sich der Webauftritt einfach, modern und benutzerfreundlich. Die Strukturen sind klar an die Bedürfnisse der Kunden angepasst, und auch das Design wird den Anforderungen der Kunden gerecht. Neben dem neuen Onlinekatalog soll auch das zusätzliche Werbemittelwiki dem Kunden den nötigen Mehrwert bringen; im Werbemittelwiki sollen die wichtigsten und geläufigsten Begriffe, welche bei Werbemitteln vorkommen, erklärt werden.
Der Onlinekatalog ist in verschiedene Kategorien eingeteilt, wie beispielsweise Gesundheit, Büro und Gastronmie, mit der Möglichkeit einen Express-Kostenvoranschlag anzufragen; die Suche kann mit­hilfe eines Filters eingegrenzt ­werden. Der Geschäftsführer Jürgen Tarbauer zeigt sich glücklich mit dem neuen Design: „Wir haben uns für das Sekundärelement der Tafel entschieden, weil wir alle einem ­ständigen Lernprozess unterzogen sind.Wir lernen täglich neue Trends, Werbemittel und Kunden kennen. Gerade Kunden haben spezifische Wünsche und Anforderungen, welche es zu erfüllen gilt. Dies schafft man nur, wenn man bereit ist, auf die Konsumenten einzugehen und dazuzulernen. Andersrum hoffen wir, dass wir auch den Kunden das eine oder andere über Werbemittel beibringen können.” Weitere Informationen unter: www.omnestrading.at (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema