MARKETING & MEDIA
Rookie of the Year geht ins Finale © FH St.Pölten

PatronanzIn Kooperation mit dem DMVÖ hat die FH St. Pölten die Verantwortung für den Dialogmarketing- Nachwuchspreis übernommen.

© FH St.Pölten

PatronanzIn Kooperation mit dem DMVÖ hat die FH St. Pölten die Verantwortung für den Dialogmarketing- Nachwuchspreis übernommen.

herbert hirner 03.06.2016

Rookie of the Year geht ins Finale

Beim diesjährigen Nachwuchspreis wurden Konzepte für den Nivea-Kundenclub erstellt. Sieben Kampagnen der FH. St. Pölten kommen nun in die Finalrunde.

••• Von Herbert Hirner

PERCHTOLDSDORF. Die Burg Perchtoldsdorf verwandelt sich am Abend des 8. Juni zur fulminanten Award Show. Sonderkategorien, wie der Nachwuchpreis „Rookie of the Year” versprechen zusätzliche Abwechslung und Auflockerungen des Branchenhighlights. Nicht nur die besten Dialog Marketing- und Werbe-Agenturen 2016 werden für ihre kreativen und innovativen Werbe-Kampagnen in der DMVÖ Columbus Arena 0.16 geehrt werden, ebenso nutzten Studierende der FH St. Pölten ihre Chance, sich im Wettbewerbsalltag der Marketing- und Werbebranche zu üben.

Bereits zum zweiten Mal gehen die Studentinnen und Studenten der Bachelor- sowie Masterstudiengänge Media und Kommunikationsberatung der Fachhochschule St. Pölten ins Rennen um den ­„Rookie of the Year”.

Auftraggeber Nivea

In Kooperation mit dem DMVÖ hat die FH St. Pölten die Verantwortung für den Dialogmarketing-Nachwuchspreis übernommen. Vor allem ist der Leiter des Studiengangzweigs Media- und Kommunikationsberatung, Helmut Kammerzelt, für die Umsetzung der Nachwuchs-Einreichungen verantwortlich.Wie sich die Themenfindung, die Auswahl der Gewinnerkampagnen gestaltete, wird Herr Kammerzelt am 8. Juni auf der Galabühne der Columbus Arena 0.16 näher erklären.

Die Aufgabenstellung war die Konzepterstellung für den Nivea Kundenclub. In diesem Jahr wird besonders viel Wert auf den Einsatz von Instrumenten aus der Online- und Offline-Welt sowie deren Vernetzung gelegt.
Die Zusammenarbeit zwischen Studierenden und dem international erfolgreichen Unternehmen lief seitens Nivea über Thomas Lichtblau, Sales Director und Country Manager von Beiersdorf/Nivea. Junge Inputs sind für jede erfolgreiche Marke wichtig, und welche Ideen tatsächlich das Marketing des Nivea Kundenclubs beeinflussen, wird Lichtblau ebenfalls am 8. Juni im Rahmen der Gala-Preisverleihung verraten.

And the winners are …

Die Studierenden haben zahlreiche Kampagnen-Ideen für den Nivea Kundenclub eingereicht und nach einem ähnlichen Auswahlverfahren wie bei den Columbus Award- Gewinnern stehen die sechs Studentinnen und ein Student bereits fest. Diese sieben Gewinner gehen ins Rennen um den begehrten Nachwuchspreis „Rookie of the Year”. Auch beim Rookie-Award sind die Gewinner bereits bekannt; sie heißen Teresa Egle, Johanna Erd, ­Alexander Giay, Clara Rotsch,Yvonne Neumeyer, Christina Grünstäudl und Sonja Kollerus.

Die beiden FH-Dozenten des Departments Medien und Wirtschaft, Harald Rametsteiner und Harald Wimmer, der Fachhochschule St. Pölten wählten in einem Vorauswahlverfahren die sieben besten Kampagnen unter allen Einreichungen aus. In einem weiteren Schritt werden diese Kampagnen von der DMVÖ- Expertenjury bewertet und die finalen Punkte vergeben. Dieses Ranking ist allerdings noch streng geheim, es bleibt auch für die Nominierten auf der Rookie-Shortlist spannend.

Prämierung der Sieger

Die Urkunden mit den Nachwuchsauszeichnungen werden an alle Gewinner im Rahmen der diesjährigen Preisverleihungsgala der DMVÖ Columbus Arena 0.16 feierlich überreicht werden. Die Zweit- und Drittplatzierten innerhalb der Nachwuchs-Shortlist werden ­prämiert.

Zum Höhepunkt der Sonderpreisverleihung für den Dialog Marketing-Nachwuchs wird ein eigener Rookie-Columbus Award, der „Rookie of the Year”, auf der Galabühne übergeben. Bis zum Schluss bleibt es spannend, wer am besten dem Praxistest der DMVÖ-Jury standhält und so auch die meisten Punkte in der zweiten Bewertungsrunde sammeln konnte.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema