MARKETING & MEDIA
Stargate Group goes international Stargate Group GmbH

Harald Knoll und Florian Halder, Geschäftsführer der Stargate Group.

Stargate Group GmbH

Harald Knoll und Florian Halder, Geschäftsführer der Stargate Group.

Redaktion 15.05.2017

Stargate Group goes international

Die Wiener Werbeagentur launcht ihre Kampagne am internationalen Markt.

WIEN. Als Creative Lead-Agentur der Immofinanz ist die Stargate Group seit nunmehr einem Jahr für den Marken- und Werbeauftritt des Immobilienkonzerns in Österreich verantwortlich; zukünftig vertritt die Werbeagentur das Unternehmen sowie dessen Subbrands auch in Deutschland.

Die Immofinanz ist ein gewerblicher Immobilienkonzern mit Fokus auf die Segmente Einzelhandel und Büro in mittlerweile acht Zentralmärkten Europas: Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Serbien, Rumänien und Polen. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und Entwicklung von Immobilien. Dabei setzt die Immofinanz stark auf ihre Marken Stop Shop (Fachmarktzentren), Vivo! (Shoppingzentren) und myhive (Büroimmobilien). Seit mittlerweile einem Jahr ist die inhabergeführte Werbeagentur Stargate Group rund um Florian Halder und Harald Knoll mit sämtlichen Werbeagenden des Unternehmens betraut und als Full-Service-Agentur des Konzerns im Einsatz.

„Ein starker Partner“
Damit leitet Stargate Group die Gesamtumsetzung der Marktkommunikation in Österreich, bezogen auf die Marke Immofinanz selbst, die neu gelaunchte Office-Marke myhive sowie den Retail-Brand Stop Shop.

Stargate Group-Geschäftsführer Florian Halder erklärt: „Wir stellen den konsistenten und einheitlichen Auftritt der Marken sicher, sind in Österreich für alle Werbeaktivitäten als Lead-Agentur operativ und strategisch gesamtverantwortlich.“ Dies inkludiert die Markenführung, integrierte Werbekampagnen, Messeauftritte und Events sowie die Erstellung aller Werbemittel – von den Drucksorten bis zum Gebäudebranding.

Bernhard Klein, International Marketing und Brand Management/Head of Group der Immofinanz: „In der Live-Kommunikation, unserem zentralen Anliegen gegenüber unseren Zielgruppen, berät uns Stargate Group bereits seit einem Jahr. Innerhalb dieser Partnerschaft war es für uns essenziell, das Know-how der Agentur bezüglich unserer Marke auf allen Kanälen konsultieren zu können und Kommunikationsprozesse rund um die Marke Immofinanz national sowie international zu zentralisieren.“

Stargate Group-Geschäftsführer Harald Knoll: „Im Below-the-Line-Bereich sind wir in den vergangenen 20 Jahren nicht bloß erwachsen, sondern zum State-of-the-Art in Österreich geworden. Darauf aufbauend, war es unser Ziel, unseren Kunden gesamtheitliche Lösungen anbieten zu können und diese auf Augenhöhe umzusetzen, Strategien und Strukturen zu schaffen, die eine 360-Grad-Beratung und -Betreuung gewährleisten.“

Einheitlicher Auftritt
Rechtzeitig zum einjährigen Jubiläum der Zusammenarbeit wurden die Agenden der Agentur nun ausgebaut, die Aufgabengebiete erweitert. Durch die Vereinheitlichung der CI- und CD-Richtlinien im europäischen Raum soll in den acht Kernstandorten des Unternehmens, darunter Deutschland, ein einheitlicher Markenauftritt sichergestellt werden.

„Diese Präsenz nun europaweit mitgestalten zu dürfen, ist nicht nur eine Herausforderung, sondern gleichzeitig eine Bestätigung des konsequenten Ausbaus unseres Dienstleistungsportfolios. Es freut uns, dass wir mit unserer Arbeit begeistern, sodass man uns ein solches Vertrauen schenkt!“, so Halder; Knoll ergänzt: „Zudem sind in den kommenden Monaten zumindest fünf Veranstaltungen, darunter in Zagreb, Köln und Düsseldorf, geplant. Im Herbst folgen Messeauftritte bei der Expo Real in München und der Mapic in Cannes.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema