MARKETING & MEDIA
Tarif für Studenten © educom

educom-Erfinder Markus Müller mit einem glücklichen Studenten, der zum Einstand gleich mal ein Samsung Galaxy S7 bekam.

© educom

educom-Erfinder Markus Müller mit einem glücklichen Studenten, der zum Einstand gleich mal ein Samsung Galaxy S7 bekam.

Dinko Fejzuli 07.10.2016

Tarif für Studenten

Mit dem educom launcht edustore-Gründer Markus ­Müller in Kooperation mit A1 einen eigenen Mobilfunktarif.

••• Von Dinko Fejzuli

WIEN. Pünktlich zum Unistart bringt educom, ein extra auf die Bedürfnisse der Studierenden zurechtgeschnittener Mobilfunktarif, frischen Wind ins Unileben.

Für educom kooperiert Gründer Markus Müller mit A1 als Netzanbieter. „Studenten wollen nicht für unnötige Sprachminuten- und SMS-Pakete zahlen, sondern wollen Daten, Daten, Daten und genau das bietet der educom”, so der educom-Initiator.
„Wir wollten mit einem Service, das für jeden Studierenden essenziell ist, zeigen, worum es beim edustore geht: speziell auf Studierende zugeschnittene Angebote mit großem Bildungsrabatt. Nichts zeigt das besser als der educom, ein neuer Handytarif, der sogar völlig kostenlos sein kann.”

Großer Andrang zum Start

Dies funktioniert denkbar einfach: Man verschickt einen Invite, eine Einladung, an einen Freund und bekommt bei erfolgreicher Einlösung 10 € Gutschrift in Form von 1.000 educoins. Damit kann z.B. der educom vamos- Tarif einen Monat gratis genutzt werden. Der eingeladene Freund erhält ebenso 10 € für educom oder einen Einkauf im edu­store. „Einladen zahlt sich doppelt aus”, so Müller. Entsprechend groß war der Andrang gleich am ersten Tag, Montag dieser Woche, als educom im edustore erstmals käuflich erworben werden konnte.

„Wir haben um 10 Uhr den educom gelauncht und sind wirklich super happy – eine lange Schlange vor unserem Store in der Universitätsstraße, ein glücklicher Gewinner, als erster Kunde, eines Samsung Galaxy Handys, der mit Schlafsack und Campingsessel 26 Stunden vor dem edustore ausgeharrt hat, und auch schon über hundert Online-Anmeldungen. Wir haben spontan gleich die 40 Euro-Guthaben-Aktion bis zum Abend verlängert und auch für die Leute in den Bundesländern und online für jeden 20 Euro Guthaben ausgerufen – bis 24 Uhr.”
Bei den Tarifen bietet Müller zwei Varianten an: Zum einen den educom vamos; hier gibt es um 9,90 € ein Komplettangebot mit Telefonieren, SMSen und Surfen mit LTE bis 5 GB. Oder den educom datos, einen speziellen Datentarif mit unbegrenztem Datenvolumen um 21,99 €.
Bei beiden Tarifen gibt es übrigens auch keine Anmeldegebühr, keine Bindefrist und eine Gratis-Rufnummern-Mitnahme. ­Weitere Infos unter:
www.educom.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema