MARKETING & MEDIA
Unique Steps für Dachstein © Dachstein

Dachstein Der Zuwachs der Instagram-Follower belief sich auf über 450 Personen. In Summe ­wurde der Hashtag über 800 mal genutzt.

© Dachstein

Dachstein Der Zuwachs der Instagram-Follower belief sich auf über 450 Personen. In Summe ­wurde der Hashtag über 800 mal genutzt.

Michael Fiala 22.09.2017

Unique Steps für Dachstein

Modern Mind Marketing hat eine Social ­Media-Kampagne für Dachstein umgesetzt.

••• Von Michael Fiala

WIEN/SALZBURG. Für den Kunden Dachstein Schuhe hat Modern Mind Marketing im zweiten Quartal 2017 eine Social Media-Kampagne umgesetzt.

Im Mittelpunkt der Social Media-Strategie stand User Generated Content und gezieltes Micro-Influencer-Marketing. Beide Arten des Marketings schufen Awareness für die Marke Dachstein und ließen die Zielgruppe auf einer persönlichen Ebene mit dem Unternehmen interagieren. Die Einbindung der Community sorgt somit für eine langfristige Bindung zum Unternehmen. Reichweite wurde mithilfe von Gewinnspielen, Videomarketing und Social Media Ads erzielt.

#UniqueSteps

Influencer, Mitarbeiter, Freunde, Ambassadors und jeder der Dachstein-Community, der Lust hat, seine ganz persönliche Geschichte zu erzählen, konnte das in Form von Status, Bild oder Video auf Facebook, Instagram, YouTube oder Blog tun. Wichtig dabei war, nur den Hashtag #UniqueSteps zu verwenden. Mit jedem gezählten Hashtag und jedem Beitrag auf der Dachstein-Facebookseite kam die ganze Community einen Schritt näher Richtung Dachstein-Gipfel. Diese „digitale Wanderung” ist auf einer Microsite, welche in die Dachstein Schuhe Homepage integriert wurde, zu beobachten.

3,6 Mio. Reichweite

Im Rahmen der Kampagne wurde eine kumulierte Facebook- und Instagram-Reichweite von rund 3,6 Mio. Personen generiert; hierbei wurde die Reichweite, welche von Ambassadors und Influencern generiert wurde, nicht miteingerechnet. In Summe wurden 1.335 bewegende Schritte von der Community erzählt.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema