MARKETING & MEDIA
Werbe-Royal im Casino © leadersnet.at/Christian Mikes/Casino Baden

Clemens Grießenberger (WKNÖ), Alex Kristan (Moderation), Günther Hofer (WKNÖ).

© leadersnet.at/Christian Mikes/Casino Baden

Clemens Grießenberger (WKNÖ), Alex Kristan (Moderation), Günther Hofer (WKNÖ).

26.02.2016

Werbe-Royal im Casino

Einreichung an kreativen Projekten für den 39. Niederösterreichischen Landeswerbepreis nach dem Motto „Werbung-Royal”.

BADEN. „Werbung Royal” – so lautet das Motto des heurigen Niederösterreichischen Landeswerbepreises, in Anlehnung an den James Bond Film „Casino Royal”. Mit dem Casino Baden als Austragungsort wandert der 39. „Goldene Hahn” in eine neue und edle Location. Auch beim Einreichungsmodus hat sich einiges getan. So ist heuer die erste Einreichung von Werbeprojekten des vergangenen Jahres für jede der 3.600 NÖ Werbeagenturen ­kostenlos.

Kategorien der Verleihung

Der Gewinn der Trophäe „Goldener Hahn” bedeutet für eine Agentur, dass sie der Konkurrenz einen Schritt voraus ist und einen Vorteil bei der Neukundenakquise hat.

Die erste Einreichung ist kostenlos; für jede weitere Einreichung sind 30 Euro zu entrichten. Pro Auszeichnung beziehungsweise Nominierung entrichtet jeder Preisträger einen Werbebeitrag von 100 Euro.
Dieser Betrag beinhaltet die Präsentation der Preisträger, den Internetauftritt und die Veröffentlichung in der aktuellen Hahn-­Broschüre. In diesem Preis sind zwei Freikarten für den Galaabend inkl. Buffet und Getränke inkludiert. Dieser Betrag wird nach Veröffentlichung der Nominierten vorgeschrieben. Sonstige Gebühren: Zusatzurkunden „Für Mitarbeit im Team” je 25 Euro.
Die Verleihung der Trophäe wird in insgesamt 13 Kategorien über die Bühne gehen. Die Kategorien sind Außenwerbung, Anzeige, Broschüre/Folder, Website/Online-Marketing, Hörfunk, Film/Animation, Dialog-Marketing, Public Relations, Messe/Event/Promotion, Verpackungsdesign, Grafikdesign, Eigenwerbung, und Kampagne. ­Gewünscht sind junge, kreative aber auch mutige Projekte.
„Die Digitalisierung hat auch die Werbebranche voll erreicht. Wir müssen uns auf die neue Welt des Arbeitens einstellen. Neue Konzepte, Ideen, Ausbildungsinitiativen sowie sinnvolle Kooperationen sind gefragt. Die Gala-Veranstaltung ‚Goldener Hahn 2016' bietet genau in diesem Sinne den NÖ Agenturen eine Bühne”, so der Verantwortliche Günther Hofer.
„Der NÖ Werbe-Grand Prix hat sich in den letzten Jahren zum größten Landespreis für Kreativität entwickelt”, beschreibt er weiter und sieht sich optimistisch, dass es auch heuer wieder einen Zuwachs bei den Einreichungen geben wird.

Verleihung à la Casino Royal

Die Verleihung selbst wird dann am 7. Juni stattfinden. Ganz im James Bond-Stil wird das „Who is Who” der niederösterreichischen Werbe- und Kreativszene im Congress Casino Baden willkommen geheißen.

Nach dem Erfolg des Vorjahres wird Comedian Alex Kristan auch heuer wieder durch das Programm führen – die 500 geladenen Gäste dürfen sich auf einen lustige Abend freuen. www.goldenerhahn.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema