MARKETING & MEDIA
Zielgruppenröntgen © Herold Business Data
© Herold Business Data

Redaktion 28.10.2016

Zielgruppenröntgen

Neues Conversion-Feature bei MDOnline: Herold durchleuchtet B2B-Zielgruppen.

MÖDLING. MDOnline (= Marketingdaten Online), die Herold-Plattform für Marketingdaten, bietet ab sofort ein weiteres Feature, mit dem Unternehmen ihre B2B-Zielgruppe noch besser kennenlernen können: Das neue Tool „MDOnline Conversion” soll eine Brücke zwischen Online- und Offline-Welt schlagen und dient dazu, festzustellen, aus welchen Branchen und wie großen Unternehmen die Besucher von Websites eigentlich kommen.

MDOnline Conversion bringt neue Erkenntnisse über B2B-Zielgruppen: Das neue Feature von MDOnline zeigt, aus welchen Branchen jene Menschen kommen, die sich eine bestimmte Website ansehen. Was man aus Datenschutzgründen natürlich nicht erfahren kann, ist, wer genau auf der Website surft, denn die Besucher der auszuwertenden Website oder Landingpage werden anonymisiert analysiert: Dargestellt werden somit Kategorien der Website-Besucher wie zum Beispiel die Branche, das Bundesland oder die Anzahl der Mitarbeiter im Unternehmen.

Punktgenaue Analyse

Das Ergebnis einer MDOnline Conversion-Analyse kann zum Beispiel so aussehen: 37% der Website-Besucher stammen aus einer GmbH, 21% aus der Branche Hotels, und 38% haben 5 bis 10 Mitarbeiter. Diese zusätzlichen Daten können anschließend in die MDOnline-Suche übernommen werden, um ein noch zielgenaueres Potenzial für Marketing- und Sales-Aktivitäten zu selektieren und schließlich downzuloaden. Um die Zielgruppe profilieren zu können, muss lediglich ein Code auf der entsprechenden Website bzw. Landingpage eingebaut werden: Bei Websites, die von Herold erstellt wurden, erledigt das Herold, ansonsten macht es der jeweilige User selbst. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema