Guides

Germanos Athanasiadis

Wir haben uns mit unseren Themenguides auf die Entwicklung und Herausgabe von Special-Interest-Medien und Auftragsprodukte im Printbereich spezialisiert. Alle für die Herstellung eines Printmediums erforderlichen Leistungen, bis hin zur Umsetzung des Themas im Internet, werden von einem kreativen, journalistisch kompetenten Team aus einer Hand erbracht. Maßgeschneiderte Vertriebskonzepte sichern die gewünschte Wirkung in der angepeilten Zielgruppe.

Germanos Athanasiadis - Herausgeber

Art Guide Austria

Der Art Guide Austria ist ein Nachschlagewerk für Kunst- und Kulturinteressierte aus dem In- und Ausland und erscheint zweisprachig in deutsch und englisch. Die Autoren Valentin Kenndler und Gerald Schulze beschreiben fachkundig die besten und spannendsten Häuser und berichten über aktuelle Entwicklungen in der österreichischen Kunstszene.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Bier Guide 2017

Immer mehr Vielfalt, immer interessantere Biere und immer mehr Top-Lokale, die das auch anbieten: Österreichs Bierszene kennt nur eine Richtung. Bierpapst Conrad Seidl dokumentiert im Bier Guide 2017 bereits zum 18. Mal die wichtigsten Trends, die neuesten Bierspezialitäten und die schönsten Bierbars. Knapp 1.200 Bierlokale haben es heuer auf 434 Seiten in den Bier Guide geschafft. Darunter sehr traditionelle Wirtshäuser, die sich um Bierpflege verdient machen, aber ebenso die neuesten Craft Bier Bars, in denen rare Bierspezialitäten von Kleinstbrauereien angeboten werden oder aber die Brauereien, bei denen es tatsächlich etwas zu sehen oder zu erleben gibt. Die aktuelle Ausgabe von Conrad Seidls Bier Guide zeigt auch, dass die heimischen Braumeister Jahr für Jahr Biere brauen, die das bisherige Angebot noch übertreffen. Neu ist ein eigenes Kapitel mit Empfehlungen für den Biereinkauf im Bierspezialitätengeschäft.

Alle Lokaltipps des Bier Guides sind auch online abrufbar: die Website www.bier-guide.net ermöglicht sogar eine Suche, wo man in der Nähe ein bestimmtes Bier gut gezapft finden kann. Und sie gibt Bierfreunden die Gelegenheit, unmittelbares Feedback zu den Bierlokalen zu geben, in denen sie gerade waren – viele derartige Bewertungen wurden von der Redaktion berücksichtigt und haben auch im laufenden Jahr immer wieder zu Korrekturen geführt. Und: Wer mit dem Smartphone unterwegs ist, findet sein Lieblingsbier und seine Lieblingsbrauerei unkompliziert mit einer eigenen App (erhältlich für iOS und Android).

APP für iPhone und iPad im Apple Shop, oder als APP für Android in Google Play.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Genuss Guide 2017

Der Genuss Guide macht sich alljährlich auf die Suche nach den besten 1.000 Feinkostläden, Lebensmittelgeschäften, Nahversorgern, Greißlereien und Genusswerkstätten in ganz Österreich.  Mit den Schwerpunkten Steiermark und dem Sonderthema Süßes bietet der aktuelle Guide besondere Einblicke in den regionalen und verantwortungsvollen Lebensmittelgenuss. Die besten Geschäfte Österreichs, die tagtäglich süße Genüsse inszenieren und uns Konsumenten damit verführen, wurden am Genuss Gipfel persönlich ausgezeichnet.

Mit 436 Seiten animiert der Genuss Guide 2017 zum Lesen und Aufspüren von Geheimtipps rund um den genussvollen Einkauf.

Was macht ein gutes Lebensmittelgeschäft aus? Ist es das unglaublich große Sortiment an Produkten aus aller Welt oder doch das kleine, feine, regionale Angebot? Geht man zum Einkauf in den Genuss-Tempel, zum Greißler oder vielleicht sogar zum Diskonter? Die Einkaufsgewohnheiten verändern sich. Auch das Sortiment ist im Wandel, passt sich dem Geschmackstrend, dem Wunsch der Konsumenten, an. Vegetarische und vegane Produkte erobern immer mehr Platz im Supermarktregal. Die jüngste Studie der WHO zum Thema „Verarbeitetes Fleisch“ macht auch nicht gerade Lust auf das Wurstsemmerl, das es jetzt allerdings auch schon ganz ohne Fleisch gibt. 

Auf den ersten Seiten des kulinarischen Einkaufsführers wird auf Wissenswertes zum Lebensmitteleinkauf eingegangen. Den Hauptteil des Führers durch das genussvolle Österreich bildet die Übersicht der besten Geschäfte unseres Landes. Nach Bundesländern und hier alphabetisch nach Orten gegliedert, findet man die besten 1.000 Geschäfte im Handumdrehen. In Zusammenarbeit mit der Linzer Mystery-Shopping Agentur Whitebox wurde die österreichische Lebensmittelhandelslandschaft auf Herz und Nieren geprüft. Es wurde nicht nur auf das Sortiment und die Art der Präsentation geschaut. Auch Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter fließen als wichtige Kriterien für den genussvollen Einkauf in die Bewertung ein.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Hunde Guide 2016

Der ultimative Ratgeber für aktive und angehende Hundebesitzer

Der Hundeguide 2016 ist ein kompaktes Nachschlagewerk für Hundeführer und Ratgeber für all jene, die Antworten suchen, weil sie bereits Hundebesitzer sind oder sich gerade in einen Welpen verliebt haben. Was brauchen Hund und Herr- oder Frau(chen) für ein glückliches Miteinander? Welche Pflichten, Überraschungen und Freuden bringt ein Vierbeiner ins Haus? Fressen, Erziehung, medizinische Versorgung, Versicherung, Sport, Hundeboxen, Reisen uvm. Kompetent recherchierte Beiträge, Expertentipps und Alltagsgeschichten der Autorin Andrea Knura und ihrem Weimaraner Rüden Theo.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Möbel & Design Guide 2017

Einrichten, Wohnen und Möbel (er-)leben. Diesen Themen widmet sich der jährlich neu erscheinende „Möbel und Design Guide“ von Anna M. Del Medico. Liebhabern kreativer Ideen und handwerklicher Meisterleistungen erzählt der Guide von den Jährlichen Highlights der Möbelszene und listet die Geschäfte, in welchen man besondere Stücke bekommen kann. Wissenswerte Details zu internationalen Designern, Begriffen aus der Möbelszene, Messetermine und viele nützliche Informationen runden das Angebot ab. Informationen darüber sind auch unter www.moebel-guide.at zu finden.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Oldtimer Guide 2017

Vor 11 Jahren ist der erste OLDTIMER GUIDE erschienen. Mittlerweile ist der OLDTIMER GUIDE der einzige umfassende jährliche Sach- und Themenführer und ein Leitfaden durch die vielfältige Themenlandschaft der österreichischen Szene. Klassische Fahrzeuge sind als Teil unserer Geschichte rollendes Kulturgut. Der OLDTIMER GUIDE leistet in diesem Sinne einen kleinen Beitrag, um den jungen Generationen die Möglichkeit zu geben, automobile Geschichte zu erleben. Ganz egal, ob der Vergaser Probleme macht, das Interieur eine Auffrischung benötigt, eine Gesamtrestauration ins Haus steht oder Fragen zu Rechtsthemen zu beantworten sind, der OLDTIMER GUIDE 2017 listet die wichtigsten Kontaktdaten und Beschreibungen in 11 Kategorien (Professionisten, Clubs, Messen, etc.) und auf 386 Seiten detailliert auf. Durch sein kompaktes Format ist er im Handschuhfach oder am Schreibtisch jederzeit griffbereit. 

Der Fotograf Michael Alschner zeigt eine kleine Auswahl seiner Werke, Gastautoren wie Professor Friedrich Ehn in „Motomaiden” und Walter Zeichner” in Mystery Cars” zeigen im OLDTIMER GUIDE 2017 spannende Einblicke in die Themen der Vergangenheit. Enricho Falchetto, Wolfgang Buchta, Irmie Schamburek oder Thomas Körpert nehmen im Rahmen der neuen Themenseiten “Was uns bewegt!” pointiert zu unterschiedlichen Aspekten rund um die Oldtimerei Stellung. Autor Christian Schamburek führt nach Ägypten und erzählt die Geschichten von „Ladislaus E. Almásy und Porsche – „die unbekannte Geschichte einer Kurzzeitbeziehung”, „The difference between men and boys is the size of their toys“ - Breitling for Bentley” und “Range Rover und Zenith – darum prüfe wer sich ewig bindet”.


Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Shopping Guide 2017 (Deutsche Ausgabe)

Egal ob in der Handtasche, im Handschuhfach oder auf dem Schreibtisch - der Shopping Guide 2017 (12. Ausgabe) dient immer und überall zur Inspiration, Information und ist der perfekte Einkaufsassistent. Er erscheint jährlich und ist in seiner Art mit rund 700 Lifestyle- und Beautyadressen der umfangreichste Shoppingbegleiter Österreichs. Jahr für Jahr wird er inhaltlich weiterentwickelt und um neue Kategorien, Geheimtipps, spannende Sonderthemen und detaillierte Informationen ergänzt. Intensive Recherche, umfangreiches Wissens- und Erfahrungsspektrum, die genaue Beobachtung nationaler und internationaler Lifestyle-Märkte und Geschäfte sowie der rege Kontakt und Informationsaustausch mit Händlern, Großhändlern und der Industrie, sind die breite Basis für rund 400 Seiten geballten Shopping Know How`s.


zzgl. Versandkosten Porto und Verpackung € 4,70

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Shopping Guide 2017 (English Edition)

No matter whether you keep it in your handbag, your glove compartment or on your desk - the Shopping Guide 2017 (12th issue) is a constant inspiration wherever you are; it is a great source of information and is the perfect shopping assistant. It is issued annually and is Austria's most comprehensive shopping companion with about 700 lifestyle and beauty locations. Its contents are extended every year and new categories, insider tips, fascinating specialist topics and detailed information are added. The basis for about 400 pages of concentrated shopping know-how is extensive research, comprehensive expertise and experience, a close observation of national and international lifestyle markets and businesses, and a close contact and exchange of knowledge with retailers, wholesalers and manufacturers.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Ski Guide Austria

In seiner bereits achten Ausgabe bündelt der Ski Guide Austria 2017 den Wintersport in Österreich in einem Komplettüberblick mit über 450 Seiten Inhalt. Im unverzichtbaren „Weißbuch“ für Wintersportler und -urlauber sind 300 Skiorte zu finden, die 60 wichtigsten werden inklusive Pistenpanoramen dargestellt. Neu in der großflächigen Präsentation ist diesmal der Arberg mit seiner Skigebietszusammenlegung.

Alljährlich finden die Autoren Dr. Günter Fritz und Fred Fettner, selbst begeisterte Skiläufer, bei ihren winterlichen Streifzügen durch die Regionen spannende Neuerungen, die im Ski Guide Austria ihren Niederschlag finden. Neben dem Trend zum Off-Piste-Erlebnis gehören hierzu etwa auch spannende Hightech-Produktneuheiten.

Hard Facts wie Pistenkilometer, Anzahl der Lifte, Wintersportalternativen, Preise für Liftkarten und vieles mehr sind gewissenhaft recherchiert. Die genannten Pisten wurden von den Autoren persönlich befahren und ihre Eindrücke über deren Besonderheiten niedergeschrieben. Dabei zeichnet den Ski Guide Austria vor allem die große Themenbreite aus: Von der Beschaffenheit der Pisten, Schwierigkeitsgrad und Tauglichkeit für Anfänger, Familien oder echte Könner bis hin zu den besten Restaurants und vieles mehr.

Laufende Updates, News etc. finden Sie auf www.derskiguide.at

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

WEIN GUIDE ÖSTERREICH ROT 2017

 Zum fünften Mal in Folge bringt der medianet Verlag den WEIN GUIDE ÖSTERREICH ROT inklusive Österreichs bester Süßweine auf den Markt. Ein prominent besetztes, unabhängiges Verkostungsteam unter der Leitung von Franz Messeritsch, Falstaff-Sommelier des Jahres 2016, testete die eingereichten Proben und prämiert die herausragendsten Rot- und Süßweine Österreichs.
Welche also sind die besten aktuell erhältlichen Rotweine aus Österreich?
Diese Frage beantwortet der neue Wein Guide Österreich Rot 2017. Dieser liefert rasch und kompetent und übersichtlicher denn je, die wichtigsten Informationen zum Thema Rotwein-Genuss aus Österreich. Somit haben Sie in dieser Ausgabe die angenehme Qual der Wahl an großartigen Winzern und hervorragenden bis außergewöhnlichen Rot- und Süßweinen.
 

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Wein Guide weiss

Der Wein Guide Österreich Weiss 2016 fördert vor allem die Begegnung von Winzern mit Gastronomen und dem Handel, um so auch nachhaltig die Bedeutung österreichischer Weine zu stärken. Insgesamt stellten sich über 140 Winzer mit über 500 Weinen der kritischen Beurteilung des Experten-Teams bestehend aus Sommeliers, Weinhändlern und Weinjournalisten.

Welche also sind die besten aktuell erhältlichen Weiß-, Rosé – und Schaumweine aus Österreich?

Diese Frage beantwortet der neue Wein Guide Österreich Weiss 2016. Der Guide liefert rasch, kompetent und übersichtlicher denn je, die wichtigsten Informationen zum Thema Weißwein-Genuss aus Österreich. Die aktuelle Ausgabe umfasst auf 290 Seiten über 500 bewertete Weiß-, Rosé- und Schaumweine aus Österreich.

Alle Informationen aus dem Buch findet man auch auf der Homepage www.weinguide.at

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

CSR - Jahrbuch für unternehmerische Verantwortung

Das Schwerpunktthema für 2017 lautet Innovation. Start-up und Forschung trägt der wachsenden Bedeutung von jungen und innovativen Unternehmen Rechnung. Neue Konzepte stehen für Lösungen von sozialen Problemen. Und spielen dabei auch in der Technologie eine immer größer werdende Rolle. Neu: im CSR Guide 2017 wurden erstmals die GRI-Kennzahlen von allen Unternehmen recherchiert und aufgelistet, die diese Kennzahlen auch veröffentlichen. Und erstmals finden Sie auch eine tabellarische Übersicht über alle 450 Unternehmen, die nach der Methode des CSR Guide, CSR-aktiv sind. Der CSR Guide 2017 (9. Ausgabe) von Autor Dr. Michael Fembek bietet somit auf 208 Seiten einen umfangreichen Überblick und dient als Nachschlagewerk über die wichtigsten Themen und Akteure des Jahres.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

WeltMeister Österreich – das Jahrbuch zum Wirtschaftsstandort

„Tue Gutes und rede (schreibe) darüber“ – Bescheidenheit ist vielleicht eine Zier, hat aber auch deutliche Nachteile. Es muss einfach immer wieder gesagt (und geschrieben) werden, dass Österreich ein weltmeisterliches Land ist! Gemessen am BIP pro Einwohner zählt die Alpenrepublik zu den TOP-3 der EU und somit zu den reichsten und am höchsten entwickelten Volkswirtschaften weltweit.

Jedes Jahr werden in Österreich vor allem dank der Exporterfolge und der immer weiter zunehmenden Internationalisierung der Wirtschaft bei einer schon sehr hohen Erwerbsquote weitere neue Arbeitsplätze geschaffen. Und dazu kommen das weltweit einzigartige und vorbildliche Duale System und die geringe Jugendarbeitslosigkeit. Das vorliegende, druckfrische Buch "WeltMeister Österreich" berichtet darüber ebenso wie über weitere ganz wesentliche Erfolgsfaktoren. Es ist DAS Jahrbuch zum Wirtschaftsstandort zu folgenden Themen:

 

* Österreichs Paradeunternehmen und Leitbetriebe

* Der Weltmeister Österreich spricht die Sprache der Weltmarktführer

* Die Säule des Wohlstands: 55.000 österreichische Unternehmen exportieren in mehr als 220 Länder weltweit

* Hochtechnologie und Forschungsstandort – wo sich die Weltmeister der Zukunft finden

* Infrastruktur – Investitionen in Milliardenhöhe erhöhen die Standortqualität

* Österreicher auf den wichtigsten Wachstumsmärkten – Erfolg durch Weltklasse – Qualität

* WeltMeister von morgen: Land der Start-Ups, zukunftsreich …

* Die Wiener Börse – Investieren in Österreichs Top Unternehmen


Das Jahrbuch zum Wirtschaftsstandort (deutsch):

The yearbook 2016 (english):

 

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Grünes Geld 2020

Nachhaltige Geldanlagen liegen im Trend, immer mehr Menschen wollen wissen, wo und wie ihr Geld eingesetzt wird. Doch unabhängige Informationen über sinnvolle und profitable Investmentmöglichkeiten sind rar. Abhilfe leistet hier das Handbuch Grünes Geld. Es bietet seit 1990 einen umfassenden Überblick (mit Tabellen, Kontaktdaten und mehr als 1.500 Registereinträgen) über Bankprodukte, Umweltaktien, Investmentfonds, Wind- und Solarkraftwerksbeteiligungen, Öko-Lebens und Pensionsversicherungen, festverzinslichen und Sachwertinvestements wie Plantagen und Immobilien, neue Formen wie Crowd Investments, "YieldCos", Nachrangdarlehen uvm. Kurz: das Handbuch von Max Deml und Holger Blisse ist mit 370 Seiten ein unentbehrliches Nachschlagewerk für alle, die sich für nachhaltiges und sinnstiftendes Investment interessieren.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

World Champion Austria - The yearbook 2016

“Do good things and talk about them”: Modesty is maybe a virtue but it also has clear disadvantages. It has to be said – and written – time and again, that Austria is a world-class country! Measured by the GDP per capita, the Alpine Republic is among the EU’s top three and is thus one of the richest and most developed economies in the world.

 

Each year, new jobs are created thanks to export successes and the constantly increasing internationalisation of the economy – despite an already very high employment rate. And this is supported by the unique and exemplary dual education system and the low youth unemployment. The latest edition of the book “World Champion Austria” tells of these and many other essential success factors. It is the yearbook on the business location Austria and covers these topics, among others:

 

  • Austrian flagship companies
  • The World Champion Austria speaks the language of world market leaders
  • The pillars of prosperity: 55,000 Austrian companies export to more than 220 countries across the globe
  • High technology and research location – world champions of the future meet here
  • Infrastructure investments of several billion euros increase the quality of the business location
  • Austrians in the most important growth markets – success through world-class quality
  • Tomorrow’s world champions: Land of start-ups
  • The Vienna Stock Exchange – invest into Austria’s top companies

 

The yearbook 2016 (english)

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben

Bierbusiness

Regionalität schlägt Ökologie, Gewohnheit schlägt Neugier – und doch greifen Biertrinker gerne nach Craftbieren. Das Buch „Bierbusiness“ von Conrad Seidl und Werner Beutelmeyer spürt den Trends nach, die sich aus einer umfangreichen Befragung von mehr als 3000 Stakeholdern der Bierbranche im gesamten deutschen Sprachraum ergeben. So zeigt sich, welche Bierstile Braumeister und Getränkehersteller für zukunftsträchtig halten – IPA , Pale Ale, alkoholfreies Weizen und holzfassgereifte Biere führen die Liste an. Bockbier wird in Deutschland, nicht aber in Österreich für zukunftsträchtig gehalten.

Befragt wurden auch Politiker – unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit. Dabei zeigt sich, dass für die nächsten Jahre eine deutlich restriktivere Alkoholpolitik zu erwarten ist. So meinen 29 Prozent der befragten Politiker, dass Kinder (wie in England) aus Bierlokalen ausgesperrt werden  sollten und jeder zweite Politiker befürwortet eine generelle Anhebung des Legal Drinking Age auf 18 Jahre.

Abgerundet wird das Buch durch Interviews mit Praktikern aus kleinen und großen Brauereien, dem Getränkehandel und der Gastronomie. Die beiden Autoren dokumentieren auf diese Weise, was die Insider der Bierbranche wirklich denken.

Kontakt

Buchbestellung

▲ nach oben