PRIMENEWS
Bernhard Kiener neu im Styria-Vorstand © Styria Media Haus
© Styria Media Haus

Redaktion 13.12.2017

Bernhard Kiener neu im Styria-Vorstand

Folgt auf Schweighofer, der Geschäftsführung der Styria Media International übernimmt.

WIEN/GRAZ. Im Vorstand der Styria Media Group AG gibt es einen Wechsel: Klaus Schweighofers Vertrag läuft mit Jahresende aus, an seiner Stelle folgt Bernhard Kiener, zuletzt Geschäftsführer der Ventrex Automotive GmbH, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Schweighofer wird mit Jänner 2018 Geschäftsführer der Styria Media International GmbH.

Die Verträge von Vorstandsvorsitzendem Markus Mair und Vorstand Kurt Kribitz wurden vom Aufsichtsrat in seiner Sitzung am Dienstag jeweils um fünf Jahre verlängert.

Schweighofer werde künftig "für die Auslandsmärkte und die weitere Expansion der Auslandsaktivitäten" verantwortlich zeichnen, hieß es in der Presseaussendung. Er war seit 2008 im Vorstand der Styria, zu der in Österreich unter anderem "Kleine Zeitung" und "Presse", die Antenne-Radios Steiermark in Kärnten sowie weitere Print- und Verlagsbeteiligungen gehören. In den vergangenen Jahren forcierte der Konzern eine Digital-Strategie. Im Ausland ist man etwa mit "Vecernji List", "24 Sata" (Kroatien) oder digitalen Plattformen in Slowenien engagiert. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema