PRIMENEWS
Österreichs Top-Firmen schrumpften © Accenture Österreich

Accenture-Chef Klaus Malle: Realwirtschaft spürt Standortprobleme deutlich.

© Accenture Österreich

Accenture-Chef Klaus Malle: Realwirtschaft spürt Standortprobleme deutlich.

30.04.2015

Österreichs Top-Firmen schrumpften

Accenture Standortprobleme belasten Realwirtschaft

Wien. Österreichs Top-100-Unternehmen haben die Krisenjahre schlechter überstanden als die größten Firmen in der Schweiz und in Deutschland. Während der Umsatz der 100 größten Unternehmen im Jahr 2013 hierzulande um sechs Prozent einbrach, hielten die Rivalen aus den Nachbarländern die Umsätze zumindest stabil bei plus 0,6% (Deutschland) bzw. 0,0% (Schweiz). Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Unternehmensberaters Accenture. „Die Standortprobleme schlagen sich endgültig in der Realwirtschaft nieder”, wird Accenture-Chef Klaus Malle in der Presse zitiert. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema