REAL:ESTATE
Anleihe mit 4% Zinsen pro Jahr © Trivium

Mittelbach: „Überschüssiges unterjähriges Kapital bleibt als Reserve im Unternehmen.”

© Trivium

Mittelbach: „Überschüssiges unterjähriges Kapital bleibt als Reserve im Unternehmen.”

12.06.2015

Anleihe mit 4% Zinsen pro Jahr

trivium Gruppe Zeichnungsfrist auch für Privatanleger für Immobilienanleihe läuft noch bis zum 31. Juli – Lafuzeit von zehn Jahren geplant

Frisches Geld soll für weitere Immo-Akquisitionen in Österreich dienen.

Wien. Die trivium Gruppe begibt ihre erste Immobilienanleihe. Dafür wurde das Tochterunternehmen trivium Substanzwerte 12 GmbH gegründet. Es ist das zwölfte Unternehmen der trivium Gruppe, welches mittel- und langfristig in Immobilien investiert. Mit der ersten Emission der Immobilienanleihe will die trivium Gruppe einerseits einen neuen Weg beschreiten, um weitere Ankäufe zu finanzieren, andererseits Anlegern eine Veranlagungsmöglichkeit bieten.

Bei einer Verzinsung von 4% p.a. und einer Laufzeit von 10 Jahren richtet sich das Angebot sowohl an private wie auch an institutionelle Investoren. Die Zeichnungsfrist der Anleihe endet am 31. Juli 2015, wobei ein vorzeitiger Zeichnungsschluss vorbehalten ist. Die Inves-toren können die Anleihe (ISIN: DE000A1Z14W0; WKN: A1Z14W) in einer Stückelung von 1.000 Euro bei jeder depotführenden Stelle erwerben. Die Anleihe im Volumen von 5 Mio. Euro soll im Freiverkehr der Börse Düsseldorf notieren.
Das frische Geld will Trivium in Immobilien in Österreich investieren. Insgesamt sollen bis zu sechs Objekte gekauft werden, geht aus einem Bericht von 4investors.de hervor.

Mit Austro-Immos besichert

„Das Immobilienportfolio für die Besicherung setzt sich aus gutbürgerlichen Wohnimmobilien in Wien und einer Gewerbeimmobilie in Niederösterreich zusammen”, präzisiert Gerhard Mittelbach, Leiter Vertrieb der trivium Gruppe.
Zur Sicherstellung der Rückzahlungen dürfe man keine über die im Anleihenprospekt bestimmten Ausschüttungen vornehmen, ohne dass vorher die Anleihe und die Bankfinanzierung bedient wurde. Überschüssiges unterjähriges Kapital bleibt somit als Reserve/Sicherheit für die Kuponzahlung im Unternehmen; Laufzeit 10 Jahre (vorzeitige Tilgung durch die Emittenten ab dem 7. Jahr möglich).
Der Prospekt kann im Internet unter www.trivium-substanzwerte12.at und der Börse Luxemburg (www.bourse.lu) eingesehen und heruntergeladen werden.(lk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema