REAL:ESTATE
Etliche Buy-Empfehlungen © APA/Herbert Neubauer

conwert ist in den Augen der Erste-Analysten attraktives potenzielles Übernahmeziel.

© APA/Herbert Neubauer

conwert ist in den Augen der Erste-Analysten attraktives potenzielles Übernahmeziel.

09.10.2015

Etliche Buy-Empfehlungen

Auf dem Kaufzettel der Analysten der Erste Group finden sich CA Immo, Immofinanz, S Immo und UBM.

WIEN. Die Analysten der Erste Group haben im Rahmen einer Studie zum Immobiliensektor ihre Empfehlungen und Kursziele für etliche heimische Aktien überprüft und teils angepasst. Die beste Empfehlung „Buy” wird weiter für CA Immo, Immofinanz, S Immo und UBM vergeben. Die Einstufung für conwert wurde von „Hold” auf „accumulate” verbessert. Bei der Buwog wurde „Accumulate” bestätigt.

Für die meisten der analysierten Unternehmen wurden die Kursziele nach oben gesetzt. So wurden die Kursziele für CA Immo von 19,7 auf 19,8 Euro, für conwert von 13,0 auf 13,5 Euro, für S Immo von 9,0 auf 9,2 Euro und für die Buwog von 21,0 auf 21,5 Euro angehoben. Das Kursziel für die Immofinanz wurde hingegen von 2,7 auf 2,6 und jenes der UBM von 53,0 auf 49,0 Euro nach unten revidiert.

Gute Aussichten: mehr Dividende

Heimische Immo-Titel sind nach Einschätzung der Erste Group derzeit mit der Aussicht auf steigende Dividenden attraktiv bewertet. Die Analysten favorisieren Investments in Büroimmobilien und empfehlen die Aktien der hier engagierten Immofinanz, CA Immo und s Immo mit der Bestnote „Buy”.

Mit „Buy” empfohlen wird auch die Aktie der UBM Development AG; sie sei ein guter Weg, um in den margenstärkeren, aber auch riskanteren Immobilienentwicklungs-Part der Wertschöpfungskette anzulegen. Mit der zweitbesten Empfehlung „Accumulate” werden Buwog und conwert bewertet. conwert könne von Aufwertungen und Kostensenkungen profitieren. Der Konzern sei auch ein attraktives potenzielles Übernahmeziel. (ag/lk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema