REAL:ESTATE
„Grand Award” © Buwog/Michael Lippitsch

Buwog-CFO Andreas Segal: „Geschäftsberichte sind ein sehr wichtiges Informationsmedium für Aktionäre und Analysten.”

© Buwog/Michael Lippitsch

Buwog-CFO Andreas Segal: „Geschäftsberichte sind ein sehr wichtiges Informationsmedium für Aktionäre und Analysten.”

Paul Christian Jezek 20.10.2017

„Grand Award”

Die Buwog hat für ihren Geschäftsbericht die höchstmögliche ARC-Auszeichnung in der Kategorie „Financial Data” erhalten.

••• Von Paul Christian Jezek

NEW YORK/WIEN. Beim weltweit größten Wettbewerb für Unternehmensberichte – der Annual Report Competition (ARC) – hat die Buwog für ihren Geschäftsbericht 2015/16 mit dem Titel „Wir bringen Ideen auf den Boden” den Grand Award in der Kategorie „Financial Data” erhalten. Bei dieser 31. Ausgabe der ARC Awards gab es heuer 1.987 (!) Einreichungen aus 33 Ländern, die von einer internationalen Experten-Jury bewertet wurden.

Zur Steigerung von Transparenz und Klarheit wurde erstmals die Berichterstattung gemäß den Guidelines der EPRA (European Public Real Estate Association) als neues Element in den Geschäftsbericht auf­genommen. Zusätzlich zum Grand Award als höchstmög­licher Auszeichnung gab es weiters in den Kategorien „Illustrationen” und „Cover Photo/Design” eine Gold- bzw. eine Silber-Auszeichnung.
Inzwischen ist bereits der Geschäftsbericht für 2016/17 erschienen und kann – gemeinsam mit allen anderen Finanzberichten und -präsentationen – auf der Website des Unternehmens abgerufen werden: www.buwog.com

Preis auch in München

Damit nicht genug: Im Rahmen der Expo Real wurden die Top-Player der Immobilienbranche ausgezeichnet, die im Zuge der Real Estate Brand Value Study in puncto Branding und Positionierung bewertet wurden.

Die Buwog konnte sich zum dritten Mal in Folge den ersten Platz in der Kategorie „Top 100 Residential Österreich” sichern.
Dabei erreichte die Marke im diesjährigen Ranking mit einem Brandvalue von 86,48% den Bestwert aller untersuchten Unternehmen. (Der Brandvalue dient als vergleichbarer KPI zur Messung der qualitativen und quantitativen Markenstärke als Ergebnis der Marken­arbeit.) Harald Steiner, CEO des EUREB-Institute: „Die Buwog Group positioniert sich in der Untersuchung über die hervorragenden Beurteilungen zur Vertrauenswürdigkeit sowie über eine hohe Termintreue und eine überdurchschnittliche Wiedernutzungsabsicht in der Wahrnehmung der Befragten.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema