REAL:ESTATE
In der Wiesen Süd © Mischek

Spatenstich zum Projekt „In der Wiesen Süd” in der Kugelmanngasse 1A am 6. Juli in Wien-Liesing.

© Mischek

Spatenstich zum Projekt „In der Wiesen Süd” in der Kugelmanngasse 1A am 6. Juli in Wien-Liesing.

Paul Christian Jezek 14.07.2017

In der Wiesen Süd

Baustart für 49 freifinanzierte Eigentumswohnungen in Liesing – Mischek nutzt dabei natürliche Energiequellen wie Erdwärme.

••• Von Paul Christian Jezek

WIEN. Am 6. Juli erfolgte der Spatenstich zum Wohnraumprojekt „In der Wiesen Süd”. Die ­Mischek Bauträger Service GmbH errichtet in der Kugelmanngasse 1A 49 freifinanzierte Eigentumswohnungen in zentraler und verkehrsberuhigter Lage.

Im Vordergrund steht die Errichtung eines innovativen Energiesystems – bestehend aus Erdwärme-Tiefensonden, Wärmepumpe und Betonkernaktivierung.

Innovatives Heizen

Erstmals und bisher einzigartig in Wien wird bei diesem Verfahren die Betonmasse (Decke) eines neuen Gebäudes als Wärmespeicher und Heizfläche genutzt; Rohrsysteme werden direkt in die Betonbauteile der Raumdecken eingebaut. Das in den Rohrsystemen zirkulierende Wasser wird ähnlich wie bei einer Fußbodenheizung zum Konditionieren eingesetzt.

Geboten wird eine Auswahl an vielseitigen Grundrissen von zwei bis fünf Zimmern. Alle Wohneinheiten verfügen über Freiflächen. Weitere Highlights sind das gemeinschaftliche Sonnendeck, ein Kräutergarten sowie der neue, rund 3.000 m² große Muliarplatz mit viel Grünraum, Ruhe- und Erholungszonen sowie Angeboten für Kinder, Jugendliche und Sportfreunde.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema