REAL:ESTATE
Luxuswohnungen in der Kolingasse © EHL/Irene Schanda

Ehemalige VB-Zentrale: Ein eigener architektonischer Stil wird umgesetzt.

© EHL/Irene Schanda

Ehemalige VB-Zentrale: Ein eigener architektonischer Stil wird umgesetzt.

12.06.2015

Luxuswohnungen in der Kolingasse

Vermarktungsstart EHL/Piment für Errichter 6B47 aktiv

Wien. In der ehemaligen Volksbankzentrale in der Kolingasse 19 in Wien 1090 entsteht mit dem Projekt „Living Kolin” eines der derzeit exklusivsten Wohnprojekte Wiens: Der Developer 6B47 Real Estate Investors AG errichtet dort 25 luxuriöse Eigentumswohnungen, die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant. EHL Immobilien wurde gemeinsam mit Piment Immobilien exklusiv mit der Vermarktung beauftragt. Das Haus aus der Hochblüte der Gründerzeit wird grundlegend saniert. Die Fassade bleibt dabei erhalten, das Dachgeschoß wird aufgestockt, es wird 24 Pkw-, drei Motorradstellplätze geben. (lk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema