REAL:ESTATE
OrchideenPark wurde rundum aufgefrischt © IG Immobilien Serviced Apartments/360perspektiven.at

Ausgeklügelte Raumnutzung z.B. durch Alkoven-Betten, neues Flair, frische Farben.

© IG Immobilien Serviced Apartments/360perspektiven.at

Ausgeklügelte Raumnutzung z.B. durch Alkoven-Betten, neues Flair, frische Farben.

03.07.2015

OrchideenPark wurde rundum aufgefrischt

IG Immobilien Neues Wohn- und Raumkonzept für Serviced Appartments in Döbling nach drei Monaten Renovierung

Wien. In harmonischen Farben und mit hochwertiger Ausstattung sowie technischen Neuerungen zeigen sich die IG Serviced Apartments im 19. Wiener Gemeindebezirk nach einer dreimonatigen Renovierungsphase. Der OrchideenPark wurde 2007 als Vorreiterprojekt von IG Immobilien errichtet; dort koexistieren Eigentums- und Mietwohnungen sowie Einheiten für Wohnen auf Zeit in den vier verschiedenen Raumkategorien Komfort-, Quality, Executive Studio und Ambassador Suite.

Hermann Klein, Geschäftsführer von IG Immobilien, Katharina Gfrerer, Leitung IG-Serviced Apartments, und Marcus Löwe, Sales & Operations Manager IG-Serviced Apartments, präsentierten beim Open House-Tag in der Vorwoche die vom Architektur-Büro brandherm+krumrey interior architecture umgestalteten Serviced Apartments. Von der Geschäfts- oder Urlaubsreise über den Verwandtenbesuch bei Therapieaufenthalten bis hin zur vorrübergehenden Wohnlösung bei Sanierung oder Umbau – in den 26 großzügig angelegten Apartments mit Flächen von 35 bis 59 m2 mit Terrasse und Garten im OrchideenPark lässt es sich gut leben.
Auch die technischen Anlagen wurden auf den neuesten Stand gebracht, etwa durch den Einsatz von LED-Beleuchtung; individuellen Service und vor-Ort-Betreuung bietet das professionelle, zweisprachige Concierge-Team.(lk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema