REAL:ESTATE
Valide Immobilien-Zahlen © Foto Wilke

Roland Schmid

© Foto Wilke

Roland Schmid

Redaktion 02.12.2016

Valide Immobilien-Zahlen

WIEN. In den ersten drei Quartalen wurden mehr als 96.000 Immo-Transaktionen mit einem Volumen von mehr als 22 Mrd. € im Grundbuch verbüchert. „Die teuerste Transaktion war der Hilton-Hotelkomplex in 1030 Wien um annähernd 170 Mio. Euro”, sagt Roland Schmid (Bild), Eigentümer und Geschäftsführer des Wiener Datamining-Unternehmens IMMOunited. Wie wichtig Transparenz am Immobilienmarkt ist, zeigt eine aktuelle Auswertung des Schwesterunternehmens ­Imabis GmbH, die, bereinigt um anfallende Dubletten, über 80.000 Kauf- und ca. 71.000 Mietobjekte ausweist. Genau 2.819 Makler­unternehmen versuchen gerade, für Immobilien im Wert von stolzen 29 Mrd. € einen Käufer zu finden. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema