REAL:ESTATE
Zehn Jahre „Immo-Kurier” © Mediaprint/Christian Dusek

Bei der Feier wurde angekündigt, auch digital stärkere Akzente setzen zu wollen.

© Mediaprint/Christian Dusek

Bei der Feier wurde angekündigt, auch digital stärkere Akzente setzen zu wollen.

03.07.2015

Zehn Jahre „Immo-Kurier”

Gala-Abend im Kursalon 350 Gäste aus Immobilien- und Werbewirtschaft auf Einladung des Print-Mediums

Aus Anlass des Jubiläums wurde auch ein „Rebrush” des Magazin-Layouts vorgenommen.

Wien. Das Who is Who der Austro-Immobilien-Branche traf sich Freitag vor einer Woche im Kursalon Wien zur Immo Kurier-Gala. 350 hochrangige Gäste aus Immobilien- und Werbewirtschaft folgten der Einladung von Kurier-Gesamt-anzeigenleiter Richard Kaufmann und genossen die Überraschungseffekte der Gala. Um punkt 21:00 Uhr durften die Gäste – im Lichterglanz der Sprühkerzen – bei den Geburtstagstörtchen zuschlagen.

Kaufmann, der 2005 den Immo Kurier ins Leben gerufen hatte, sagte in der Rückschau: „Der Immo Kurier verbindet den größten heimischen Tageszeitungs-Immobilienmarkt mit attraktivem Lesestoff zu den Themen Wohnen, Architektur und Design. Dank des innovativen redaktionellen Konzepts behauptet er sich noch heute exzellent am heimischen Printmedien-Markt.” Parallel zum Printprodukt wolle man auch im Digitalbereich noch stärkere Akzente am Immobiliensektor setzen.

Jubiläums-Edition

Für die Jubiläums-Edition überlegte sich die Redaktion eine besondere Cover-Lösung: Zum 10. Geburtstag erschien das Magazin mit zehn unterschiedlichen Titelblättern, jedes davon griff einen Themeninhalt des Immo Kurier auf. Aus Anlass des Jubiläums wurde auch ein leichter redaktioneller und optischer „Rebrush” des Magazins vorgenommen. Immo Kurier-Redaktionsleiterin Ankica Nikolic: „Die Themen rücken mit dem modernen, ruhigen Layout mit mehr Freiraum noch mehr in den Mittelpunkt.”
Die Gala-Gäste genossen auf der Terrasse des Kursalons noch das Flying Buffet und Cocktails zu den Klängen von Sax Royal und der Musik von DJ Oliver Pusswald.(lk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema