RETAIL
15% für Gläubiger © APA/Herbert Pfarrhofer

Die Schließung der Niedermeyer-Filialen kostete 580 Mitarbeitern ihren Job.

© APA/Herbert Pfarrhofer

Die Schließung der Niedermeyer-Filialen kostete 580 Mitarbeitern ihren Job.

10.06.2015

15% für Gläubiger

Niedermeyer Das Konkursverfahren ist beendet

Wien. Gestern wurde das Konkursverfahren der 2013 in die Pleite geschlitterten Elektrokette Niedermeyer für beendet erklärt. Die 1.375 Gläubiger, die Insolvenzforderungen im Ausmaß von 28,6 Mio. € geltend gemacht haben, bekommen eine Quote von rund 15%, teilte Insolvenzverwalter Chris-toph Vavrik mit.

Nachdem für Niedermeyer kein Investor gefunden wurde, mussten alle 98 Filialen geschlossen werden, was rund 580 Personen den Job kostete. Der Schließung ging ein Totalabverkauf der übrig gebliebenen Ware voraus. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema