RETAIL
5 Filialen machen zu © APA/dpa

Negative Umsatz- und Ergebnisentwicklungen seien Gründe für die Schließung.

© APA/dpa

Negative Umsatz- und Ergebnisentwicklungen seien Gründe für die Schließung.

13.05.2015

5 Filialen machen zu

Karstadt Krisengeplagter Konzern bestätigt Schließungen

Essen. Die angeschlagene deutsche Warenhauskette Karstadt hat die Schließung von fünf weiteren Filialen bestätigt. Wie der Konzern am Dienstag nach einer Aufsichtsratsitzung mitteilte, seien die Standorte in Recklinghausen, Bottrop, Dessau, Neumünster und Mönchengladbach-Rheydt von dem Einschnitt ins Filialnetz betroffen. Das Unternehmen begründete die Schließungen u.a. mit einer seit Jahren negativen Umsatz- und Ergebnisentwicklung der Standorte. Deutschen Zeitungsberichten zufolge seien 500 der 16.000 Mitarbeiter betroffen.(APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema