RETAIL
Baergfeuer entfacht © Baergfeuer/A.Felten
© Baergfeuer/A.Felten

Redaktion 18.11.2016

Baergfeuer entfacht

WIEN. Stephan Marti, Schweizer mit steirischen Wurzeln, bereitet den Markteintritt der Baergfeuer Chilisauce im österreichischen LEH vor. Die Sauce, die aus Habanero Chilis und Schweizer Brantweinessig hergestellt wird, ist in der Schweiz ein Renner – und könnte auf ­österreichischen Gaumen punkten: Eine Gourmet-Jury aus Gastro-Kritikern und Restaurateuren in Wien reihte das Baergfeuer Anfang November auf Platz zwei der feurigen Saucen.

Für Breitenwirksamkeit soll das österreichische Slalom-Ass Marc Digruber sorgen. Derzeit gibt es die Baergfeuer Chilisauce bei Pöhl am Naschmarkt. Weitere Retailer folgen; was auch folgt: Im Dezember wird das Portfolio um einen Gin mit dem Titel The Alpinist erweitert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema