RETAIL
BeerTasting 2018 in Salzburg © BeerTasting

Sepp Wejwar (Beerkeeper), Lukas Niedermay (BeerTasting), Peter Reimann (Kalea).

© BeerTasting

Sepp Wejwar (Beerkeeper), Lukas Niedermay (BeerTasting), Peter Reimann (Kalea).

Redaktion 20.10.2017

BeerTasting 2018 in Salzburg

150 Biere von mehr als 25 Brauereien in der Eventlocation Panzerhalle.

SALZBURG. Am 20. & 21. Oktober findet in Salzburg der zweite BeerTasting Event statt. Bereits der Eingangsbereich hält eine spezielle Überraschung bereit: Besucher bekommen ihr exklusives Verkostungsglas, mit dem sie dann die unterschiedlichsten Bierspezialitäten verkosten. An den Bierständen erfahren sie von den Biersommeliers, Mitarbeitern der Brauereien und sogar den jeweiligen Braumeistern Wissenswertes zum jeweiligen Gerstensaft. Ganz Schlaue haben zu dem Zeitpunkt schon die BeerTasting App am Handy: Die hat seit ihrer Ersteinführung beim letztjährigen Event einen stetigen Anstieg an Mitgliedern verzeichnet; mit ihr werden die verkosteten Biere bewertet – und ggf. flugs bestellt. Evidenter Vorteil: Es können somit mehrere (viele) Biere verkostet werden, ohne dass in Vergessenheit gerät, wie denn die Biere zuvor wohl gemundet haben.

Überschäumende Innovation

Über 25 Brauereien werden ihre Bierspezialitäten am Event in der Salzburger Panzerhalle vorstellen (Siezenheimer Straße 39, A–D; 20. und 21. Oktober, Öffnungs­zeiten: Freitag: 17–23 Uhr, Samstag: 17–24 Uhr) . Teilweise handelt es sich durchaus um Raritäten. Die Brauereien stammen aus Österreich, Deutschland und dem Rest der Welt. Besonders McGargles aus Irland, Browar Dukla aus Polen und Lervig aus Norwegen werden mit ihren exotischen Bieren mit Sicherheit für viel Spannung sorgen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema