RETAIL
Brunch zündet Feuerwerk

Mmh, lecker: Seit August sind die neuen Brunch-Becher endlich erhältlich und kommen – wie zu erwarten – gut an.

Mmh, lecker: Seit August sind die neuen Brunch-Becher endlich erhältlich und kommen – wie zu erwarten – gut an.

Redaktion 16.09.2016

Brunch zündet Feuerwerk

Angefangen bei einem neuen Design bis hin zur TV-Werbung will Brunch mit aller Kraft Aufmerksamkeit erreichen.

WIEN. Gestrichener Käse in allen Geschmacksrichtungen – genau das, was den österreichischen Küchen und Supermärkten noch gefehlt hat. Nach diesem Sommer (eine tolle Jahreszeit für Aufstriche!) tritt die Marke Brunch aufs Gaspedal. Angefangen bei einem neuen Design über ein neues Saisonpaar bis hin zur TV-Werbung und einer attrakti-ven Promo mit (Achtung:) zwei bekannten Gesichtern: Kim Lianne und Oliver Hoffinger. Um die Marke dem Zielpublikum anzunähern, hat das Brunch-Team an einem neuen, impactstarken Design gearbeitet. Die neue Verpackung ist moderner, und die einzelnen Sorten sind durch den neu interpretierten Farbcode besser zu differenzieren.

Gewinnen und schlemmen

Gleichzeitig wurde das Material der Becher und Deckel optimiert. Der neue Brunch ist nach Aussagen der Hersteller deshalb auch hochwertiger. Das Feuerwerk der Aktivitäten wird seit September auch noch durch eine aufmerksamkeitsstarke On-Pack-Online-Promotion fortgesetzt. Bis November wird Brunch täglich auch noch eine KitchenAid verlosen. Um die Konsumenten aktiv darauf aufmerksam zu machen, werden auffällige Promo-Störer auf den Brunch-Deckeln und auf allen Platinen integriert; außerdem wird das Gewinnspiel auch noch online beworben. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema