RETAIL
Calzedonia geht in die USA © Calzedonia

Calzedonia-Gründer Sandro Veronesi will mit Victoria’s Secret konkurrieren.

© Calzedonia

Calzedonia-Gründer Sandro Veronesi will mit Victoria’s Secret konkurrieren.

Redaktion 02.12.2016

Calzedonia geht in die USA

ROM. Der italienische Wäsche- und Strumpferzeuger Calzedonia, der in Österreich mit einer ausgedehnten Shopkette aufgestellt ist, will mit dem US-Dessous-Label Victoria's Secret konkurrieren. Das Unternehmen mit Sitz in Verona will den nordamerikanischen Markt erobern und hat seinen ersten US-Shop in New York eingeweiht. „Die USA sind ein Markt mit klaren Überzeugungen, über das, was in Mode ist und was nicht. Victoria's Secret ist sehr stark. Doch wir wollen in den USA und auch in China durchstarten”, kündigte Firmengründer Sandro Veronesi nach Angaben der Mailänder Tageszeitung Corriere della Sera an. Nach der Eröffnung eines Shops in Hongkong wird ein weiteres Geschäft in Shanghai folgen. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema