RETAIL
Danone legt 4,8% zu
16.04.2015

Danone legt 4,8% zu

Industrie Mehr Erlös mit Babynahrung und Tafelwasser

Paris. Bessere Geschäfte mit Babynahrung in China und die Nachfrage nach Tafelwasser hat Danone zum Jahresanfang höhere Einnahmen beschert. Der Umsatz auf vergleichbarer Basis kletterte im ersten Quartal um 4,8 Prozent auf 5,47 Mrd. €. Da das wirtschaftliche Umfeld in Europa schwierig bleibe, behielt der weltweit größte Hersteller von Joghurt sein Ziel für dieses Jahr bei. Die Franzosen rechnen mit einem Umsatzplus zwischen vier und fünf Prozent. Ein Rückruf von Babynahrung in Asien hatte dem Unternehmen vor zwei Jahren zu schaffen gemacht.(APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema